Tobias Rehberger

Kunst & Design // Artikel vom 21.11.2014

Er meinte einmal über seine Arbeiten, sie hätten auch mit Design zu tun, weil ihn die Oberfläche als Medium zum Transport von Inhalten interessiere.

Tobias Rehberger, aktuell Prorektor der Städel-Schule in Frankfurt, der in Baden-Baden (leider längst übermalt) und für die Biennale in Venedig das Café gestaltete, ist jetzt zu Gast in Esslingen. Und man kann gespannt sein auf seine Ein- und Übergriffe auf die Räumlichkeiten der Villa Merkel.

Danach ziehen Kunstwerke von Mathieu Mercier ein, die, maschinengefertigt, eine innere Ordnung wiederzugeben scheinen und dabei durchaus auch mal an Mondrian erinnern können (ein solches Regal war im Karlsruher ZKM vor einiger Zeit zu sehen). -ChG

Rehberger: bis 23.11., Mercier: Eröffnung Fr, 12.12., 19 Uhr, 13.12.-22.2.2015, Galerien der Stadt Esslingen, Villa Merkel

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Der für anspruchsvolle Gestaltung und hohe handwerkliche Qualität stehende Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg setzt seine „Eunique“-Präsentationstradition auch auf der „Loft“ fort.





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.05.2019

Was fremd ist, wirkt manchmal bedrohlich.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.05.2019

Drawn in Durlach.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.05.2019

Kein Mann ist auf ihren Fotos zu sehen, und doch sind sie oft anwesend.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.05.2019

Der Oberrhein ist eine vielfältige künstlerische Region.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.05.2019

„Ein Laboratorium für Europa – die Kunstszene am Oberrhein um 1900 aus der Sicht eines Straßburger Künstlers.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.05.2019

Was für eine Faszination Europas führende Kunstmetropole auf Karlsruher Künstler des ausgehenden 19. und des noch jungen 20. Jahrhunderts ausgestrahlt hat, lässt sich in der großen „Paris! Paris!“-Schau der Städtischen Galerie bestaunen.