Tom Sachs

Kunst & Design // Artikel vom 22.09.2019

Miffy, 2002, Schauwerk Sindelfingen, Foto: Frank Kleinbach

Die erste Ausstellung nach dem Umbau im Sommer ist im Schauwerk einer Retrospektive des US-Künstlers Tom Sachs (geb. 1966) gewidmet.

Gezeigt werden Werke aus der Sammlung Schaufler und – erstmals in Deutschland – die mehrteilige Rauminstallation „Tea Ceremony“ sowie eine großformatige Skulptur des World Trade Center, die Sachs eigens für das Museum entwirft. Bekannt ist der Künstler für seine Bricolage-Objekte aus gefundenen Materialien, bei denen die Bearbeitungsspuren immer sichtbar bleiben.

Seine Motive entlehnt er der Alltagskultur, der Konsumwelt oder der Geschichte und verfremdet ironisch Hello Kitty-Figuren oder Designs von McDonald’s, NASA oder Chanel. In der Ausstellung „Lichtempfindlich“ wird die Fotografiesammlung erstmals dem Publikum im eindrucksvollen Raum des ehemaligen Hochregallagers im Schauwerk vorgestellt.

Seine umlaufende Rampe, die sich über 15 Meter Höhe erstreckt, ist mit ihren spannenden Sichtachsen ein Ausstellungsort par excellence. Die klassischen Genres der Fotografie spiegeln sich in den Arbeiten wider, sind aber oftmals Zitate oder Stadien eines konzeptuellen Prozesses. -gepa

Eröffnung Tom Sachs: So, 22.9., 11.30 Uhr; bis 26.4., Schauwerk Sindelfingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2020

Sie haben nie zugleich gelebt, doch eint den Dänen Asger Jorn und das schwedische Künstlerduo Nathalie Djurberg & Hans Berg mehr als nur die skandinavische Herkunft.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2020

„Die ganze Welt ein Bauhaus“, gab der Dessauer Kunstprofessor Fritz Kuhr 1928 der Schule als Mott.





Kunst & Design // Tagestipp vom 13.02.2020

Die „art Karlsruhe“ hat sich seit ihrer ersten Ausgabe 2004 als feste Größe im internationalen Messegeschehen etabliert, die das „Sammlerland Baden-Württemberg“ jährlich repräsentiert und einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2020

Sie springen ins Auge, leuchten geradezu.





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.01.2020

Parastou Forouhar startete ihre künstlerische Laufbahn in Teheran.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.01.2020

Die Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen zeigt die erste deutsche Einzelausstellung zu Otto Nebel seit über 20 Jahren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.01.2020

In ihrem ganz auf Natursüße eingestellten Ateliercafé hat das Künstlerinnenpaar Ana & Anda eine Wand für wechselnde Ausstellungen reserviert.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.01.2020

Wer den Blick hinter den eher nüchternen Titel dieser großen Karlsruher Kunstschau wagt, wird visuell reich belohnt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.01.2020

Zahlreiche Veranstaltungen begleiten die große Bauhaus-Ausstellung im ZKM.