Tomi Ungerer Museum

Kunst & Design // Artikel vom 07.01.2007

Über 8000 Zeichnungen schenkte Tomi Ungerer seiner Heimatstadt.

Seit November hat Straßburg nun auch ein eigenes Ungerer-Museum. In der prachtvollen Villa Greiner sind in einem thematischen Rundgang jeweils etwa 300 Werke des 1931 in Straßburg geborenen Künstlers zu sehen.

Mit 24 Jahren emigrierte er nach New York, wurde dort als Illustrator weltbekannt. Später lebte der Zeichner und Karikaturist in Kanada, dann in Irland, und schließlich bezog er auch wieder eine Zweitwohnung in seiner Heimatstadt.

Vergessen hatte das international berühmte Multitalent die elsässische Metropole nie. Doch lange lagerten seine Arbeiten sowie seine umfassende Sammlung alter Spielzeuge in den Depots städtischer Museen. Ungerer ließ nicht locker, nutzte seine Verbindungen und verwirklichte schließlich seinen Traum: ein Tomi-Ungerer-Museum.

Direkt neben dem Nationaltheater liegt das Gründerzeitpalais, das auf drei Stockwerken den enormen Bilderschatz des polyglotten Künstlers, wie sollte es anders sein, in drei Sprachen, präsentiert. Ein gewichtiger Grund mehr, mal wieder einen Ausflug nach Straßburg zu planen. -ub


Tomi Ungerer Museum, Villa Greiner,
2, avenue de la Marseillaise, Straßburg,
Tel. 0033-69 06 37 27

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.01.2019

Nicht zuletzt durch die Teilnahme zahlreicher Offspaces und Produzentengalerien hat der „Karlsruher Galerientag“, wie zuletzt im September 2018 zu erleben war, neuen Schwung bekommen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.01.2019

Surreale Lebe- und Hybridwesen malt Dominik Schmitt, der die malerischen Elemente der Renaissance mit den anatomischen Studien der Naturwissenschaften vereint.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Grötzingerin Elvira Novello kann man in verschiedensten Bandkonstellationen hören.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.01.2019

Erneut eine sehenswerte Doppelausstellung im BBK, wo Svenja Ritter und Adrian Peters Zeichnungen, Skulpturen, Installationen, Collagen und Gel-Bilder zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2019

Hier haben vier Künstler ein Ausstellungsprojekt entwickelt, die allesamt das Steinmetzhandwerk in die Region Karlsruhe verschlagen hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.01.2019

Der Karlsruher Slam-Poet, Moderator und Bildende Künstler Moritz Konrad präsentiert seine Collagen am Werderplatz.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2019

Das ZKM feiert 2019 sein 30. Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2019

Zu Beginn des neuen Jahres lädt die Städtische Galerie Karlsruhe bei freiem Eintritt wieder zum Tag der offenen Tür.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2019

„Ein Open Space für Open Data und ‚Open Minds‘, ein Update der Vision des ZKM: eine für alle offene Zukunft.“