Top 17

Kunst & Design // Artikel vom 21.05.2017

Sie sind alle top, die insgesamt 23 jungen Künstler von A wie Anas bis Z wie Hannah Zeller, die mit dieser Ausstellung ins Künstlerdasein entlassen werden.

Es ist ein einzigartiges Förderprojekt, dem sich diese Schau verdankt, die jedes Jahr in einer anderen renommierten Institution in Baden-Württemberg gastiert und mit der die Meisterschüler eines Jahrgangs die Möglichkeit erhalten, ihre Arbeiten in Ausstellung und Katalog zu präsentieren.

Dabei ist der Titel „Meisterschüler“ bereits eine Auszeichnung, die es dem angehenden Künstler ermöglicht, ein weiteres Jahr bei jenem Künstler-Professor zu studieren, der ihn mit dieser Ernennung nach dem eigentlichen Studium erwählt hat. Auch der Katalog, in Zusammenarbeit mit Axel Heil und den Meisterschülern selbst entstanden, ist ein kleines Kunstwerk und zeigt die breite Palette künstlerischer Möglichkeiten von der Malerei über Bildhauerei, Zeichnung und Grafik bis hin zu Videokunst und Performance. -ChG

Eröffnung: So, 21.5., 18 Uhr, bis 2.7., Kunsthalle Göppingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.