Tor, Tor, Toor!

Kunst & Design // Artikel vom 16.06.2014

„War das schon immer da?“, möchte man sich fragen bei dem kleinen Stück Rasen vor dem Eingang zur Jungen Kunsthalle.

Und tatsächlich informiert ein hineingestecktes Schildchen darüber, dass es sich um eine Spende des TSG Hoffenheim handelt – dessen Stadion bringt eine wunderbare Arbeit („TSG Hoffenheim“) von Katharina Dietlinger in die Ausstellung ein. Die Dependance des Bundesligisten ist allerdings nicht bespielbar, dafür geht es in dem ehemaligen Wohnhaus neben der Orangerie rund.

Rund um die tolle Schau „Tor, Tor, Toor!“ ist von „König Fußball“ die Rede – er hat tatsächlich ein Krönchen auf dem Kopf –, die Regeln werden in Gestensprache erklärt und besonders schön ist Tobias Mohrs Interpretation des Ballstoßes als „Fußballballett“. In Kistchen, Gemälden, Fotografien und Videos geht es um den Fußball in allen nur erdenklichen Facetten.

Und wer des Anschauens überdrüssig ist, der kann sich in der „Halbzeit“ eine Pause gönnen: Der Garderobenbereich für die Kleinen wurde eigens zur Umkleidekabine ausgemalt und stimmt damit ganz wunderbar in den Aktionsbereich im Obergeschoss des Häuschens ein. Für die Sommerferien verlost die Kunsthalle übrigens drei Freiplätze fürs „Kunst- und Fußball-Camp“ mit der KSC-Fußballschule. -ChG

Junge Kunsthalle: Ausstellung „Tor, Tor, Toor!“ verlängert bis 5.10., Kunst- und Fußball-Sommerferien-Camp: 31.7.-1.8., 9.30-17 Uhr, 6-12 Jahre, 99,90 Euro Teilnahmegebühr, Verlosung bis 6.7., Tipp-Kick-Profiworkshop mit Turnier 19.+20.7., ab 8 Jahren, Voranmeldung für das Turnier erforderlich

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Flußpferde am Oberrhein

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.06.2018

Ein warmer Tag in den Rheinauen von Daxlanden.

>   mehr lesen...




Kwiekulik

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.06.2018

Kunst und Leben gehörten bei ihnen zusammen.

>   mehr lesen...




Halb Frau, halb Künstlerin & Finale der Emil-Nolde-Schau

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.06.2018

Noch bis 17.6. läuft in Heilbronn die Emil-Nolde-Schau „Eine Retrospektive auf Papier“ mit eher selten ausgestellten, kraftvoll-zarten Arbeiten auf Papier, die in der Tat einen „Farbenzauber“, so der Ausstellungstitel, entfachen.

>   mehr lesen...




Offene Ateliers bei V12

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

In einem Hinterhof im Kunst-Hotspot Viktoriastraße hat sich die Ateliergemeinschaft V12 in einem schmucken zweistöckigen Haus angesiedelt.

>   mehr lesen...




Durlach flimmert

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Noch bevor die Karlsruher Kinos nach dem Zweiten Weltkrieg Projektoren in Gang setzten, nahmen die Kammer-Lichtspiele im Juli 1945 als erstes Durlacher Filmtheater den Spielbetrieb wieder auf.

>   mehr lesen...




Produzentengalerie 20. Juni: Atelierfest 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Mit einem rauschenden Atelierfest feiern Martin Krieglstein, seine Schwester Angela, Victoria Tobostai und Michael „Mitsch“ Thomas auch das dreijährige Bestehen ihrer ganz profan nach dem Eröffnungsdatum benannten Produzentengalerie 20. Juni.

>   mehr lesen...




Rolf Zimmermann

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.06.2018

Im Mai feierte Rolf Zimmermann seinen 70. Geburtstag.

>   mehr lesen...




Art Poetry Space

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.06.2018

Aus der traditionsreichen zeitgenössischen Ausstellungsplattform der Ursula Blickle Stiftung wurde 2017 das Ursula Blickle Lab, das mit den Kuratoren Prof. Dr. Stephan Krass und Künstler Sebastian Winkler nun seine Reihe „Art Poetry Space“ an der Schnittstelle von Kunst und Literatur fortsetzt.

>   mehr lesen...




Rotten Bar

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.06.2018

Einiges los auch im Sommer ist im Projektraum Rotten Bar, den der Künstler Benno Blome im Hinterhaus der Augartenstr. 32 in der Südstadt betreibt.

>   mehr lesen...