Tor, Tor, Toor!

Kunst & Design // Artikel vom 16.06.2014

„War das schon immer da?“, möchte man sich fragen bei dem kleinen Stück Rasen vor dem Eingang zur Jungen Kunsthalle.

Und tatsächlich informiert ein hineingestecktes Schildchen darüber, dass es sich um eine Spende des TSG Hoffenheim handelt – dessen Stadion bringt eine wunderbare Arbeit („TSG Hoffenheim“) von Katharina Dietlinger in die Ausstellung ein. Die Dependance des Bundesligisten ist allerdings nicht bespielbar, dafür geht es in dem ehemaligen Wohnhaus neben der Orangerie rund.

Rund um die tolle Schau „Tor, Tor, Toor!“ ist von „König Fußball“ die Rede – er hat tatsächlich ein Krönchen auf dem Kopf –, die Regeln werden in Gestensprache erklärt und besonders schön ist Tobias Mohrs Interpretation des Ballstoßes als „Fußballballett“. In Kistchen, Gemälden, Fotografien und Videos geht es um den Fußball in allen nur erdenklichen Facetten.

Und wer des Anschauens überdrüssig ist, der kann sich in der „Halbzeit“ eine Pause gönnen: Der Garderobenbereich für die Kleinen wurde eigens zur Umkleidekabine ausgemalt und stimmt damit ganz wunderbar in den Aktionsbereich im Obergeschoss des Häuschens ein. Für die Sommerferien verlost die Kunsthalle übrigens drei Freiplätze fürs „Kunst- und Fußball-Camp“ mit der KSC-Fußballschule. -ChG

Junge Kunsthalle: Ausstellung „Tor, Tor, Toor!“ verlängert bis 5.10., Kunst- und Fußball-Sommerferien-Camp: 31.7.-1.8., 9.30-17 Uhr, 6-12 Jahre, 99,90 Euro Teilnahmegebühr, Verlosung bis 6.7., Tipp-Kick-Profiworkshop mit Turnier 19.+20.7., ab 8 Jahren, Voranmeldung für das Turnier erforderlich

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Verschoben: art Karlsruhe 2022

Kunst & Design // Artikel vom 17.02.2022

120 Jahre Kunstgeschichte von der Klassischen Moderne bis zu den frischesten Erzeugnissen aus den Ateliers, das verspricht die „art Karlsruhe“.

Weiterlesen …




Jürgen Zimmermann

Kunst & Design // Artikel vom 21.01.2022

34 Jahre alt war Jürgen Zimmermann bei seiner ersten Einzelausstellung auf der Wilhelmshöhe.

Weiterlesen …




Was uns bewegt – Die assoziative Bilderreise

Kunst & Design // Artikel vom 16.01.2022

Auf Heidrun Malcomes, Sandra Ludwig, Vera Holzwarth, Wolfgang Kopf, Emma Willimski, Ingeborg Parma-Block, Mump, Lily Arnold und Hannelore Lücke-Rausch folgt im Rahmen der seit 2019 laufenden Hubräumle-Ausstellungsreihe die Durlacher Künstlerin Kerstin Siech.

Weiterlesen …




Galerientag Karlsruhe 2022

Kunst & Design // Artikel vom 15.01.2022

Nach dem Onlinerundgang 2021 kann man zwölf Karlsruher Galerien dieses Mal wieder in natura begehen.

Weiterlesen …




Galerie Spektrum

Kunst & Design // Artikel vom 15.01.2022

Mit Carlos Piñel Sánchez und Ramon Puig Cuyàs zeigt die Galerie Spektrum zwei katalanische Künstler mit der typischen Farb- und Formensprache ihrer Region.

Weiterlesen …




Summa summarum

Kunst & Design // Artikel vom 15.01.2022

Als Anja Luithle Anfang 2020 drei Blätter Toilettenpapier aus ihrem Atelier mit dem Wort „Wertpapier“ bedruckte, signierte und datierte, hatte sie noch keine Idee davon, welchen Weg dieser ironische Wink Richtung Kunstmarkt gehen würde.

Weiterlesen …


Gloria & Jürgen Keller

Kunst & Design // Artikel vom 07.01.2022

„Bis du dem Unbewussten bewusst wirst, wird es dein Leben steuern und du wirst es Schicksal nennen“, so der Psychoanalytiker Carl Gustav Jung.

Weiterlesen …


Tag der offenen Tür im Hallenbau 2022

Kunst & Design // Artikel vom 06.01.2022

Mit dem Tag der offenen Tür am 6.1. setzten das ZKM und die Städtische Galerie seit Jahrzehnten traditionell einen ersten Höhepunkt im Kulturkalender der Stadt Karlsruhe.

Weiterlesen …




40 Jahre Galerie Spektrum

Kunst & Design // Artikel vom 23.12.2021

Im November 1981 gründeten Marianne Schliwinski und Jürgen Eickhoff in München die Galerie Spektrum.

Weiterlesen …