Tor, Tor, Toor!

Kunst & Design // Artikel vom 23.03.2014

Das „Wunder von Bern“, Autokorso, Public Viewing.

All das geht einem natürlich durch den Kopf bei diesen drei Worten. Im Juni und Juli ist Weltmeisterschaft in Brasilien, derweil holt Karlsruhe das runde Leder ins Museum.

Denn zahlreiche Künstler haben sich mit dem Spiel der Spiele auseinandergesetzt, es aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachtet, einzelne Spieler porträtiert – kurzum: ihm in Gemälden, Zeichnungen, Druckgrafiken, mit Videos, Installationen und Objekten ein künstlerisches Denkmal gesetzt.

Wie immer gibt es bei dem Thema auch selbst die Möglichkeit, kreativ zu werden. Eine Annäherung an den Fußball mal von einer ganz anderen Seite her! -ChG

Eröffnung: So, 23.3., 15 Uhr, bis 10.8., Junge Kunsthalle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.