Total genial!

Kunst & Design // Artikel vom 09.04.2017

Wer das Taschenmesser erfunden hat, das kann heute keiner mehr so genau sagen.

Aber wie es aussah, das weiß man: Es war wohl ein typischer Faustkeil, ein praktisches Allzweck-Werkzeug zum Mitnehmen. Bis zum heutigen Schweizermesser haben allerdings noch viele weitere Erfinder daran gearbeitet und so manchen Geistesblitz einfließen lassen.

Bestimmt sind sie auf dem Weg auch in adie eine oder andere Sackgasse geraten – und von all dem, von Erfindungen und Entwicklungen, von Tüfteleien, Ausprobieren und mehr oder minder grandiosen Einfällen, erzählt ab April die neue Kinder-Mitmach-Ausstellung der Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim.

„Coole Erfindungen vom Faustkeil bis zur Jeans“ sind hier zu sehen und Anfassen ist selbstverständlich erlaubt: Die jungen „Tüftelmäuse“ im Vorschulalter sowie die etwas älteren „Tüftelgenies“ ab acht Jahren haben je ihren eigenen Mitmach-Bereich in der interaktiven Ausstellung des Grazer Kindermuseums „Frida & Fred“. -bes

9.4.-1.10., Di-So 11-18 Uhr, Museum Weltkulturen D5, Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL