Tote Vögel singen nicht

Kunst & Design // Artikel vom 10.10.2015

„Tote Vögel singen nicht“ besagt der Titel einer Zeichnung, die bei der Ausstellung mit Arbeiten von Ivonne Dippmann gezeigt wird.

Typisch für ihre Arbeitsweise ist das Aufzeigen des Kaputten, Verletzlichen unserer Gesellschaft, der sie mit den an venezianische Masken erinnernden Vogelschnäbeln den Spiegel vorhält. -ChG

10.10.-22.11., Gesellschaft für Junge Kunst, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL