Tradition und Aufbruch & Studio Vocale

Kunst & Design // Artikel vom 20.10.2019

Chormusik im anregenden Kunst-Ambiente verspricht das Konzert des Studio Vocale mit einer musikalischen Reise nach Nord- und Südamerika.

Gesungen werden ausschließlich Werke von Frauen: Modesta Bor, Liliana Cangiano, Beatriz Corona, Eleanor Daley, Elaine Hagenberg, Marta Lambertini, Alice Parker, Rosephanye Powell, Graciela Tarchini und Nancy Telfer sind im „Line-up“. Dazwischen spielt Manfred Kratzer amerikanische Klaviermusik. Wer ein bisschen früher erscheint, wird mehrfach belohnt: Als Serie von Sammlungspräsentationen 2009 von Brigitte Baumstark initiiert, zeigt die vielfältige und hochkarätige Schau mit Karlsruher Malerei nach 1945 wieder einmal, wie wichtig und teils auch spektakulär es sein kann, Kunst aus den Depots zu holen und damit auch wissenschaftlich und kuratorisch, aber auch in restauratorischer Hinsicht neu zu präsentieren.

Und so die Kunstgeschichte der Region und damit ihr kulturelles Erbe zu bewahren. Die Schau ist ein „Must“ für alle jungen wie älteren KunstlieberhaberInnen, nicht nur wegen der Werke überregional bekannter Aktuere wie Willi Müller-Hufschmid oder Herbert Kitzel , sondern auch den vielen heute eher Unbekannten wie dem Bulacher Künstler Karl Weysser, dem noch bis ins Frühjahr 2020 eine kleine Sonderschau gewidmet ist. Wer weiß, vielleicht entstehen durch den mehrjährigen temporären Umzug der Karlsruher Kunsthalle in den Hallenbau noch weitere Kooperationsfelder, denn die von notorischer Platznot betroffene Institution verfügt ja u.a. aus Schenkungen ebenfalls über ein prall gefülltes Depot. -rw

bis 19.1., Konzert Studio Vocale: So, 20.10., 19 Uhr, Städtische Galerie Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.