Traum der Inkas

Kunst & Design // Artikel vom 14.04.2015

Die Ausstellung „Traum der Inkas“ verweist nicht nur auf eine indigene Kultur, sondern erzählt auch von den Kinderträumen des lateinamerikanischen Künstlers Joan Louis.


Inspiriert von Legenden und der farbenprächtigen Tier- und Pflanzenwelt seiner Heimat malt er fantasievolle, farbintensive Bilder. Zur Vernissage wird Dr. Rahsan Dogan eine Einführung geben und die peruanische Tanzgruppe Wilder Orihuela tritt auf. -lys

Vernissage: Di, 14.4., 19 Uhr, bis 28.4., ibz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 08.08.2021

Kriechende Kunstwerke, sichtbare Daten und kritische Zonen.





Kunst & Design // Artikel vom 03.08.2021

Mit der Hochbeetaktion „Bildschön in natura“ wandern die aktuellen Ausstellungen der Staatlichen Kunsthalle auf die Straßen und Plätze von Karlsruhe.