UND #8

Kunst & Design // Artikel vom 15.10.2015

Avantgarde-Kunst lässt sich parallel zur „Art Basel“ seit Jahren auf der „Liste“ besichtigen.

Die Karlsruher hatten sieben Jahre lang nach diesem Vorbild die Möglichkeit, zeitgleich zur „art“ Kunst jenseits der Galerien und des Kunstmarkts auf der „UND“ zu erwerben. Dann kam die Krise und die „UND“ machte eine dreijährige Kreativpause.

Zum Stadtjubiläum ist die „UND #8“, die sich als Plattform für Kunstinitiativen versteht, nun wieder zurück. Abgekoppelt von der „art“ findet sie als alternativer Beitrag zum „Stadtgeburtstag“ dieses Jahr Mitte Oktober statt und bietet nicht nur Kunst aus Kunstinitiativen, sondern auch ein Rahmenprogramm mit Musik, Performance, Film und Podiumsdiskussionen. Darüber hinaus hat die „UND“ ab sofort ein permanentes Domizil in der Fritz-Erler-Straße, in das sie zu Austausch und Diskussion einlädt. -ChG

UND #8: Eröffnung: Do, 15.10., 19 Uhr, 16.-18.10., 11-1 Uhr, ehemalige Kaserne, Kaiserallee 12, Kalsruhe, Inforaum: Fritz-Erler-Str. 7, geöffnet täglich 10-14 Uhr
www.und-1.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem der in Berghausen lebende kubanische Skulpturenkünstler den Oktober über anlässlich des 30. Jubiläums der Wiedervereinigung im Café Grundrechte unterm Titel „Menschenrechte – Presse- und Meinungsfreiheit“ ausgestellt hat, lädt er an zwei Wochenenden in den Park hinter seinem Atelier.





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2020

Im Rahmen dieses „How Do We Care?“-Onlinevortrags gibt Marinella Senatore Einblicke in ihre Arbeit an der nomadisch reisenden School of Narrative Dance.