Ungewöhnliche Porträts

Kunst & Design // Artikel vom 12.09.2009

Ein Gesicht aus Fäden, den Blick entschlossen auf den Betrachter gerichtet.

Zart, mit wenigen Strichen, bannt Monika Thiele die Umrisse einer modernen „Lucretia“ auf Organza, ein Gewebe aus Naturseide. Das Wesentliche, Gesicht und Messer, hebt sie durch gewebte Fäden hervor. Fast dreidimensional wirkt das Porträt. Die in Pforzheim arbeitende Künstlerin hat sich von Cranachs Lucretia-Gemälde inspirieren lassen.

Sie verdichtet Fäden durch netzartige Überlagerung zu farbigen Texturen und schafft damit psychisch aufgeladene Darstellungen von vorwiegend weiblichen Protagonistinnen. In ihrer jüngsten Serie widmet sie sich dem Roman „Dshamilja“ von Aitmatov. Die Fadenbilder werden im Kunstverein Pforzheim im Dialog mit einer multimedialen Installation von Agata Michowska gezeigt. -ub

Eröffnung: So, 13.9., 15 Uhr, Kunstverein Pforzheim
www.kunstvereinpforzheim.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Erster Weltkrieg in den Alpen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Erster Weltkrieg – dabei denken wir vor allem an den grausamen Stellungskrieg in Frankreich, an Verdun, die Gräben und das Gas. Gekämpft wurde aber auch an anderen Fronten, beispielsweise in den Alpen.

>   mehr lesen...




Begegnungen und Skulpturen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Zuerst in Dortmund, dann in Münster (wo u.a. Werke der Karlsruher Künstlerin Franziska Schemel gezeigt werden) und jetzt zusätzlich in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




21. Pfinztaler Kunsttage

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Die künstlerische Arbeit im Atelier ­geschieht in aller Regel unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

>   mehr lesen...




David D. Lauer – Retrospektive

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

Mathematische Abstraktion, geometrische Körper, die Figur und der Kopf sind Themen, die Lauers Schaffen in über 50 Jahren bildhauerischer Arbeit bestimmten.

>   mehr lesen...




Künstlerbund Baden-Württemberg

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

Mit zwei Ausstellungen wird der Künstlerbund BaWü 2017 groß gefeiert und der „Stand der Dinge“ gezeigt.

>   mehr lesen...




Alles in Ordnung?

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

„Alles in Ordnung?“ – dieser Frage stellen sich hier eine Vielzahl an Künstlerinnen der Gedok Wuppertal und Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.10.2017

Kann man Bots vor ein Gericht zerren?

>   mehr lesen...