Unter freiem Himmel

Kunst & Design // Artikel vom 18.02.2017

Ausgangspunkt für das neue Ausstellungsprojekt der Kunsthalle waren rund 50 Landschaftsgemälde aus unterschiedlichen Jahrhunderten.

In etwa dieselbe Anzahl an Intellektuellen, Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen und Publizisten haben sich ihnen angenommen. Ihre ganz eigene, sehr subjektive Sicht auf das jeweilige Kunstwerk wird vergleichbar dem Vorläuferprojekt „Unter vier Augen“ ebenfalls zu sehen, zu lesen und zu hören sein.

„Unter freiem Himmel“ ist das Projekt betitelt, das sicher spannende Sicht- und Hörweisen auf die Landschaft bereithält mit AutorInnen wie Brigitte Kronauer (Vier Kühe), Cornelia Funke (Der Mond und die fehlenden Berge), Marlene Streeruwitz (Gegenanstalten) oder F.C. Delius (Die Idylle, die keine ist). -ChG

18.2.-27.8., Staatliche Kunsthalle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL