Unterirdisch

Kunst & Design // Artikel vom 27.06.2015

Die Kunst ins Leben, an die Öffentlichkeit zu bringen – dazu waren die Künstler der Nachkriegszeit angetreten.

Ohne sie, ohne die öffentlichkeitswirksamen und dennoch merkwürdigen, das Publikum oft befremdenden Aktionen ist eine Ausstellung wie „Die abgrundtiefen Begegnungen in Karlsruhe“ nicht zu denken. Denn Franziska Schemel und Piotr Tomczyk machen ernst damit, Kunst und Leben zusammenzubringen. In den Unterführungen entlang der Kriegsstraße und in den Tunnelbaustellen der U-Strab entfaltete sich im Herbst/Winter 2012/13 anderes, als Passanten und Arbeiter sonst gewohnt waren.

Die beiden Künstler stiegen im Wortsinn hinab, um an diesen transitorischen Orten Performances durchzuführen, choreografiert von Tomczyk, fotografiert und in Wandbilder umgesetzt durch Schemel. Spannende Arbeiten sind dabei entstanden, die diese Konfrontation, die Begegnung mit dem Unerwarteten nacherlebbar machen, insbesondere in den Videos von Tomczyk und seinen Performances, die er sowohl zur Eröffnung als auch zur Finissage aufführen wird. -ChG

Eröffnung: Sa, 27.6., 19 Uhr, bis 1.8., Galerie Knecht und Burster, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, zeigt sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Auf Grafiken und Büchern liegt der Schwerpunkt der Sammlung Würth, wenn es um den Ausnahmekünstler Max Ernst geht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 10.10.2020

INKA präsentiert die erste digitale Benefiz-Kunstversteigerung der Aids-Hilfe Karlsruhe.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.10.2020

Die groß angelegte Ettlinger Sammlungspräsentation zu Karl Hofer geht in die zweite Runde.