Urban Screen

Kunst & Design // Artikel vom 28.04.2017

Urban Screen

Seit über zehn Jahren setzen sich die Stuttgarter Künstlerinnen Eva Paulitsch und Uta Weyrich in ihren öffentlichen Kunstaktionen mit dem Handyvideo auseinander.

Gleichzeitig haben sie ein einzigartiges Videoarchiv aufgebaut, das Lebens- und Alltagsrealität von Jugendlichen dokumentiert. Mit „Urban Screen“ setzen Paulitsch & Weyrich ihre ortsspezischen Interventionen fort. In Ettlingen sammeln sie insbesondere Videos von geflüchteten Jugendlichen; das Videomaterial wird der Stadt in Form einer Plakataktion zurückgegeben. Über den QR-Code auf dem Plakat lässt sich das entsprechende Video – und auch die übrigen vor Ort gesammelten Videos – ansehen.

Eine Bevölkerungsgruppe, die eher museumsunverdächtig ist, wird damit ins Rampenlicht geholt und erhält eine ihr gemäße Präsentationsform. Auf der Wilhelmshöhe ist derweil eine Transformation des Videomaterials unter dem Titel „Private Matter“ zu sehen, denn bei so viel Öffentlichkeit, die oft fließend in Exhibitionismus übergeht, steht auch die Frage im Raum, wie viel Privatsphäre dem einzelnen in einer medial geprägten Umwelt überhaupt noch zusteht. -ChG

Eröffnung: Fr, 28.4., 19 Uhr, 29.4.-4.6., Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.10.2017

Kann man Bots vor ein Gericht zerren?

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.10.2017

Mit der Ausstellung „Open Codes. Leben in digitalen Welten“ widmet sich das ZKM erneut dem Thema der Digitalisierung und der Erfassung der Welt durch den binären Code.

>   mehr lesen...




17. Architekturtage

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2017

Unter dem Leitthema „Die Stadt ändern, das Leben ändern“ stehen bis 27.10. die 17. trinationalen „Architekturtage“ mit ihren mehr als 200 grenzübergreifenden Veranstaltungen.

>   mehr lesen...


Tangenten 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2017

Zwei Absolventen und Meisterschüler richten in dem Format „Tangenten“ gemeinsam eine Ausstellung aus.

>   mehr lesen...




Zeichnographen

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.10.2017

Der Berliner Künstler und Schlingensief-Schüler Tobias Dostal bekam eben den „Horst-Janssen-Grafikerpreis“ für seine einzigartige Verknüpfung von Zeichnung, Film und Installation.

>   mehr lesen...




Zwei Jahre Zettzwo

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.10.2017

Ein tolles Beispiel für eine kreativ aufgeladene, aber auch beständig präsente Künstlergalerie ist die vor nun zwei Jahren gegründete Produzentengalerie Zettzwo in Durlach.

>   mehr lesen...




Druck

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.10.2017

Wenn eine Produzentengalerie das Leitthema „Druck“ für eine Ausstellung wählt, wäre es eigentlich naheliegend, dies ausschließlich mit Ausdrucksformen wie Siebdruck oder Lithografie in Verbindung zu bringen.

>   mehr lesen...




Candace Carter & Tutilo Karcher

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.10.2017

Das Künstler-Ehepaar Candace Carter und Tutilo Karcher eröffnet im Kraichgau neue Ausstellungsräume.

>   mehr lesen...