Urban Screen

Kunst & Design // Artikel vom 28.04.2017

Urban Screen

Seit über zehn Jahren setzen sich die Stuttgarter Künstlerinnen Eva Paulitsch und Uta Weyrich in ihren öffentlichen Kunstaktionen mit dem Handyvideo auseinander.

Gleichzeitig haben sie ein einzigartiges Videoarchiv aufgebaut, das Lebens- und Alltagsrealität von Jugendlichen dokumentiert. Mit „Urban Screen“ setzen Paulitsch & Weyrich ihre ortsspezischen Interventionen fort. In Ettlingen sammeln sie insbesondere Videos von geflüchteten Jugendlichen; das Videomaterial wird der Stadt in Form einer Plakataktion zurückgegeben. Über den QR-Code auf dem Plakat lässt sich das entsprechende Video – und auch die übrigen vor Ort gesammelten Videos – ansehen.

Eine Bevölkerungsgruppe, die eher museumsunverdächtig ist, wird damit ins Rampenlicht geholt und erhält eine ihr gemäße Präsentationsform. Auf der Wilhelmshöhe ist derweil eine Transformation des Videomaterials unter dem Titel „Private Matter“ zu sehen, denn bei so viel Öffentlichkeit, die oft fließend in Exhibitionismus übergeht, steht auch die Frage im Raum, wie viel Privatsphäre dem einzelnen in einer medial geprägten Umwelt überhaupt noch zusteht. -ChG

Eröffnung: Fr, 28.4., 19 Uhr, 29.4.-4.6., Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...