Urban Sketcher Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 16.09.2017

Schon lange, seit fast zwei Jahrzehnten, finden sich weltweit „Urban Sketcher“ zusammen, um gemeinsam im öffentlichen Raum zu malen.

Jetzt hat auch Karlsruhe eine Urban-Sketcher-Szene. Man trifft sich jeden dritten Samstag im Monat in der Stadt, bringt Papier und Malutensilien mit und macht sich zusammen ans Zeichnen.

Man zeichnet draußen oder drinnen, im öffentlichen Raum, aber nie nach Fotovorlage. Die Urban Sketcher zeigen einige ihrer Sichtweisen auf Karlsruhe, darunter auch Momente im und am Kohi und der Südstadt. Ab 21 Uhr spielen dann Blind Butcher aus Luzern ihren Special-Mix aus Rock’n’Roll, Disco und Punk. -rw

Sa, 16.9., 19 Uhr Vernissage; 21 Uhr Konzert, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.01.2021

Aufgrund des Bund-Länder-Beschlusses vom 19.1. wird die BKV-Ausstellung der Künstlerin Gitte Villesen in den Sommer verschoben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.