Vierundneunzig-Achtzehn

Kunst & Design // Artikel vom 22.05.2018

Nach fast 25 Jahren ist es Zeit, Abschied zu nehmen.

Von „Vierundneunzig (bis) Achtzehn“, so lang war Ernst Caramelle Professor für Malerei an der Kunstakademie Karlsruhe, die er auch als Prorektor und seit 2012 als Rektor leitete. Mit dem Ablauf des Sommersemesters 2018 beendet der österreichische Künstler Lehrtätigkeit und Rektorenamt.

In seiner Abschiedsausstellung, welche die in loser Folge stattfindende Reihe der Professoren-Ausstellungen an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe fortsetzt, geht er den Spuren nach, die die Zeit an der AK hinterlassen hat. Sein konzeptuelles Werk kreist um die Befragung von Realität und dem, was wir sehen, aber auch dem Hinterfragen dessen, was Kunst sein kann – in unterschiedlichsten Medien. Caramelle arbeitet mit Zeichnung und Malerei ebenso wie mit Fotografie, Video und Wandmalerei.

Im Rahmen der Ausstellung wird der Künstler am Di, 29.5. um 19 Uhr im Vortragssaal seine dreiteilige Werkbetrachtung abschließen. Übrigens: Reiselustige sollten Wien im Blick behalten, ab Ende November wird dort eine umfassende Retrospektive von Ernst Caramelle im mumok zu sehen sein. -sk

Eröffnung: Di, 22.5., 19 Uhr, bis 12.8., Kunstakademie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.12.2020

Um Papierwelten dreht es sich bei dieser Artpark-Ausstellung mit Werken von zehn Künstlern.