Vom Vogelnest zum Luxury Life Girl

Kunst & Design // Artikel vom 18.11.2016

1958 präsentierte Yves Klein in Paris „Le Vide“.

Fast scheint es, als knüpfte die Poly-Galerie an diese Performance an, die einen gänzlich leeren, nur von außen betrachtbaren, weißen Galerieraum zeigte. Beim „Vogelnest“ allerdings wird die Galerie erst einmal mit den Besuchern gefüllt, um anschließend Kunstwerke aufzunehmen.

Damit erinnert die Schau an die Ungewissheit des Anfangs, der vor 15 Jahren die Produzentengalerie prägte. Man kann gespannt sein auf den installativen Umgang mit dem Jubiläum! „Luxury Life Girl“ zeigt daran anschließend die Südkoreanerin Woo-Jin Lee, die in ihren Arbeiten Spuren von Vernichtungsprozessen und der Überlagerung sichtbar macht. -ChG

Vogelnest: Eröffnung Fr, 18.11., 19 Uhr, 19.-27.11.; Lee: Eröffnung 2.12., 19 Uhr, bis 29.12., Poly Produzentengalerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.