Von Ackermann bis Zabotin

Kunst & Design // Artikel vom 02.10.2014

Aus der Not mach eine Tugend.

Die Städtische Galerie muss, wie das Medienmuseum auch, sanieren und zieht deshalb bis Ende März ins Zwischengeschoss des MNK. Eine „Museums-WG“ nannte Christiane Riedel dies unlängst.

Dies bietet die Möglichkeit, einen kondensierten Querschnitt aus der hauseigenen Sammlung zu zeigen, von A wie Max Ackermann bis Z wie Wladimir Zabotin, wobei nicht nur Hauptwerke des Bestandes in den Fokus rücken, sondern auch bislang selten oder noch nie gezeigte Werke präsentiert werden.

Ob Moritz von Schwind oder Carl Rottmann, ob Sigmar Polke oder Georg Baselitz – die Städtische Kunstsammlung wird auf neue Weise in querschnitthafter Manier und trotzdem chronologisch gegliedert seit ihren Anfängen bis heute erfahrbar. -ChG

Eröffnung: Do, 2.10., 19 Uhr, 3.10.-29.3.15, Städtische Galerie im Museum für Neue Kunst, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem der in Berghausen lebende kubanische Skulpturenkünstler den Oktober über anlässlich des 30. Jubiläums der Wiedervereinigung im Café Grundrechte unterm Titel „Menschenrechte – Presse- und Meinungsfreiheit“ ausgestellt hat, lädt er an zwei Wochenenden in den Park hinter seinem Atelier.





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2020

Im Rahmen dieses „How Do We Care?“-Onlinevortrags gibt Marinella Senatore Einblicke in ihre Arbeit an der nomadisch reisenden School of Narrative Dance.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.