Von Ackermann bis Zabotin

Kunst & Design // Artikel vom 02.10.2014

Aus der Not mach eine Tugend.

Die Städtische Galerie muss, wie das Medienmuseum auch, sanieren und zieht deshalb bis Ende März ins Zwischengeschoss des MNK. Eine „Museums-WG“ nannte Christiane Riedel dies unlängst.

Dies bietet die Möglichkeit, einen kondensierten Querschnitt aus der hauseigenen Sammlung zu zeigen, von A wie Max Ackermann bis Z wie Wladimir Zabotin, wobei nicht nur Hauptwerke des Bestandes in den Fokus rücken, sondern auch bislang selten oder noch nie gezeigte Werke präsentiert werden.

Ob Moritz von Schwind oder Carl Rottmann, ob Sigmar Polke oder Georg Baselitz – die Städtische Kunstsammlung wird auf neue Weise in querschnitthafter Manier und trotzdem chronologisch gegliedert seit ihren Anfängen bis heute erfahrbar. -ChG

Eröffnung: Do, 2.10., 19 Uhr, 3.10.-29.3.15, Städtische Galerie im Museum für Neue Kunst, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Erster Weltkrieg in den Alpen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Erster Weltkrieg – dabei denken wir vor allem an den grausamen Stellungskrieg in Frankreich, an Verdun, die Gräben und das Gas. Gekämpft wurde aber auch an anderen Fronten, beispielsweise in den Alpen.

>   mehr lesen...




Begegnungen und Skulpturen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Zuerst in Dortmund, dann in Münster (wo u.a. Werke der Karlsruher Künstlerin Franziska Schemel gezeigt werden) und jetzt zusätzlich in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




21. Pfinztaler Kunsttage

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Die künstlerische Arbeit im Atelier ­geschieht in aller Regel unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

>   mehr lesen...




David D. Lauer – Retrospektive

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

Mathematische Abstraktion, geometrische Körper, die Figur und der Kopf sind Themen, die Lauers Schaffen in über 50 Jahren bildhauerischer Arbeit bestimmten.

>   mehr lesen...




Künstlerbund Baden-Württemberg

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

Mit zwei Ausstellungen wird der Künstlerbund BaWü 2017 groß gefeiert und der „Stand der Dinge“ gezeigt.

>   mehr lesen...




Alles in Ordnung?

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

„Alles in Ordnung?“ – dieser Frage stellen sich hier eine Vielzahl an Künstlerinnen der Gedok Wuppertal und Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.10.2017

Kann man Bots vor ein Gericht zerren?

>   mehr lesen...