Von Chanel bis Schiaparelli

Kunst & Design // Artikel vom 23.10.2016

Im Rahmen der neuen Ausstellung der Textilsammlung Max Berk mit Highlights aus dem 18. Jahrhundert und dem Frühbiedermeier, Kostümen aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, der verrückten Mode der Charleston-Zeit und den typischen Petticoat-Kleidern der 50er Jahre findet am So, 23.10. um 16 Uhr eine Führung und um 18 Uhr ein Bilder-Vortrag mit der Kuratorin Dr. Kristine Scherer statt.

Titel: „Von Chanel bis Schiaparelli – Mode in den 1920er und 1930er Jahren“. -rw

Vortrag: So, 23.10., 18 Uhr, Ausstellung bis 5.2.2017, Textilsammlung Max Berk, Heidelberg-Ziegelhausen, Mi/Sa/So 13-18 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 4?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.01.2021

Aufgrund des Bund-Länder-Beschlusses vom 19.1. wird die BKV-Ausstellung der Künstlerin Gitte Villesen in den Sommer verschoben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.