Von Eulen und anderen Tieren

Kunst & Design // Artikel vom 02.04.2014

Zwei große Interessen pflegt Friedhelm Weick: die Kunst und die Natur.

Beide vereint hat er in seinem Beruf: Zehn Jahre lang war er als Grafiker im Karlsruher Naturkundemuseum tätig, und mit seinen Illustrationen und Tierbildern hat er sich auch über die Fachwelt hinaus einen Namen gemacht.

Eine Reihe seiner Aquarelle sind nun in einer Sonderausstellung zu sehen – schwerpunktmäßig Eulen, aber auch Greif- und Singvögel sowie Säugetiere: Fuchs und Dachs, Wolf, Luchs und Wildkatze, die sich wieder vermehrt in Deutschland ausbreiten.

Eröffnung: Mi, 2.4., 18 Uhr, Naturkundemuseum, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.