Wald halt

Kunst & Design // Artikel vom 25.01.2010

Einen Abend lang verwandelt sich die grüne Wiese in eine multimediale Kunstausstellung.

Der Fachbereich Digitale Medien der Staatlichen Hochschule für Gestaltung (HfG) zeigt unterm Titel „Wald halt – Eine multimediale Schwarzwaldidylle“ Positionen junger Künstler in einem Waldstück bei Schöllbronn.

Das Seminar „Go Public“ unter der Initiative von Professor Michael Bielicky blickt auf zahlreiche international erfolgreiche Interventionen und bedeutende Auszeichnungen zurück. Interaktion im öffentlichen Raum ist das Leitmotto und die Besucher sind dazu eingeladen, aktiv mitzumachen.

Diesmal werden sie gebeten, wetterfeste Kleidung und geeignetes Schuhwerk zu tragen sowie die Lieblingstaschenlampe mitzubringen. Die Sound-Installationen, Video-Projektionen, Skulpturen und interaktiven Performances sind für alle Alters- und Interessengruppen konzipiert.

Der Grillplatz ist mit dem Auto oder mit dem kostenlosen Shuttleservice erreichbar. Die kostenlosen Shuttlebusse fahren um 19 Uhr von der HfG ab. Die Rückfahrten vom Grillplatz zurück sind um 21.30 Uhr und um 23 Uhr. Reservierung unter Angabe der gewünschten Rückfahrzeit bei Eva Franz unter der E-Mail-Adresse waldhalt@hfg-karlsruhe.de. Der Eintritt ist frei.

Do, 28.1., 19 Uhr, Grillplatz Schöllbronn
infoart.hfg-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...


Tangenten 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2017

Zwei Absolventen und Meisterschüler richten in dem Format „Tangenten“ gemeinsam eine Ausstellung aus.

>   mehr lesen...




Zeichnographen

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.10.2017

Der Berliner Künstler und Schlingensief-Schüler Tobias Dostal bekam eben den „Horst-Janssen-Grafikerpreis“ für seine einzigartige Verknüpfung von Zeichnung, Film und Installation.

>   mehr lesen...




Zwei Jahre Zettzwo

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.10.2017

Ein tolles Beispiel für eine kreativ aufgeladene, aber auch beständig präsente Künstlergalerie ist die vor nun zwei Jahren gegründete Produzentengalerie Zettzwo in Durlach.

>   mehr lesen...




Druck

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.10.2017

Wenn eine Produzentengalerie das Leitthema „Druck“ für eine Ausstellung wählt, wäre es eigentlich naheliegend, dies ausschließlich mit Ausdrucksformen wie Siebdruck oder Lithografie in Verbindung zu bringen.

>   mehr lesen...




Candace Carter & Tutilo Karcher

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.10.2017

Das Künstler-Ehepaar Candace Carter und Tutilo Karcher eröffnet im Kraichgau neue Ausstellungsräume.

>   mehr lesen...




Fotografie aus China und Deutschland

Kunst & Design // Tagestipp vom 03.10.2017

Die Möglichkeiten der Fotografie sind unerschöpflich.

>   mehr lesen...




Crossover-Strategien in der aktuellen Kunst

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.10.2017

In der Popmusik ist Crossover innerhalb eines Songs, aber auch zwischen E- und U-Musik allgegenwärtig – früher bezeichnete man so z.B. die Verknüpfung von Punk und Rock mit Funk.

>   mehr lesen...




Norbert Huwer – retrospektiv

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.10.2017

Herausragenden Künstlerpersönlichkeiten der hiesigen Kunstszene eine vielfältige Ausstellungsplattform zu geben, das steht im Fokus der Ausstellungsprogrammatik des Museums Ettlingen.

>   mehr lesen...