Weihnachtslust

Kunst & Design // Artikel vom 19.12.2013

Die geschichtliche Herkunft dessen, was Weihnachten für uns so typisch macht, zeigt die Ausstellung „Weihnachtslust“.

Beispielsweise den Christbaum und dessen Schmuck: In der Wohnstube wird ein Weihnachtsbaum seit dem 16. Jahrhundert aufgestellt, damals behängt mit Zuckerwerk, Äpfeln und Nüssen. 1730 trägt er zum ersten Mal Kerzen, hundert Jahre später mundgeblasene Christbaumkugeln und 1878 kommt das Lametta als Imitat glitzernder Eiszapfen hinzu.

Die ersten Adventskalender waren simple Kreidestriche, von denen jeden Tag einer weggewischt wurde – erst viel später gab es die Wartezeitverkürzer in papierener Form, wie wir sie heute kennen. Auch Krippen wurden aus Papier gestaltet, ebenso natürlich Grußkarten, Wunschzettel, Schmuckbriefe oder Oblaten mit Wintermotiven.

All diese Exponate sind Übermittler der Nostalgie, die zum Fest dazugehört; ältere Besucher werden viele Objekte „von früher“ wiedererkennen, Kinder erleben, wie Weihnachten damals aussah. -bes

bis 9.2., 24./25./31.12. geschl., Führungen: Do 15 Uhr, So 11+15 Uhr, Kinderführungen: 21.12., 11./25.1., 15-17 Uhr, Weihnachts-Lesestunde: Sa, 14./21.12., 15.30 Uhr, Schloss, Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

„Kunst. Raum. Emotion.“ ist das Motto der „art Karlsruhe“ 2018.

>   mehr lesen...




art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Chinese Impressions

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Alles ist im ständigen Wandel, das ganze Leben.

>   mehr lesen...


Absicht

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.02.2018

Um der Selbstbezogenheit der Kunst des 20. Jahrhunderts und dem Verlust jeglicher Bezüge entgegenzuwirken, haben sich die beiden Künstler und Maler Benedikt Forster und Norbert Kiby im Vorfeld  dieser Doppelausstellung einzelne Bildmotive zugespielt.

>   mehr lesen...




Sabrina Haunsperg Werke 2008–2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.02.2018

Die österreichische Künstlerin Sabrina Haunsperg (geb. 1980) erstellt farbintensive, dynamische und meist großformatige Gemälde in unterschiedlichen Techniken und Materialien.

>   mehr lesen...




Adieu Tristesse

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Im Zentrum der „Neuen Figuration“ Anfang der 1960er Jahre stand die Klasse HAP Grieshabers an der Kunstakademie Karlsruhe mit Horst Antes, Heinz Schanz, Hans Baschang, Dieter Krieg, Rainer Küchenmeister, Walter Stöhrer und Else Winnewisser.

>   mehr lesen...




Laura Polke

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Laura Polke aus Berlin bedruckt Platten, T-Shirts, Plakate, Taschen, Jacken und rechtzeitig zur Vernissage auch das Kohi-Sofa.

>   mehr lesen...


Spielerische Grenzüberschreitung

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2018

Der 1954 in Sveqel (Kosovo) geborene und dort wie in Deutschland ansässige Künstler Ymer Shaqiri ist international in vielen Ausstellungen und auf Kunstmessen vertreten.

>   mehr lesen...