Weihnachtsmesse Karlsruhe 2021

Kunst & Design // Artikel vom 09.12.2021

Maike Dahl

Individuelle Stücke, sorgfältig und qualitativ hochwertig angefertigt – das verspricht die Weihnachtsmesse des Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg.

Zum ersten Mal über zwei Etagen ausgedehnt, zeigen 30 AusstellerInnen aus ganz Deutschland ihre Arbeiten aus den Bereichen Keramik, Schmuck, Holz, Textil, Papier und Leder. Eine Sonderausstellung im Foyer widmet sich dem Motto „Rot und Orange“ mit entsprechend kolorierten Stücken.

Ob spülmaschinentaugliches „Tafelsilber für den Alltag“ (Maike Dahl), schwebende „Schwinggefäße“ aus Porzellan (Hozana Gomes da Costa) oder gedrechselte Holzgefäße ohne Entfernung von Rissen und Astspuren (Jo Maurer) – hier finden sich nicht nur spannende Exponate, sondern vielleicht auch das ein oder andere Präsent.

Die Aussteller sind selbst anwesend und geben gerne Auskunft über ihre Arbeitsweise. Aus Karlsruhe dabei sind Jutta Becker (Objektdesign/Keramik), Susanne Goldbach, Susanne Högner und Annette Lechler (Schmuck), Peter Himmelsbach und Mariam Tilmann (Holz) sowie Zdenka Brock (Papier). Im Erdgeschoss gibt es Kaffee und Kuchen. -fd

Do-So, 9.-12.12., Regierungspräsidium am Rondellplatz, Karlsruhe
www.weihnachtsmesse-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL