Wer hat Angst vor Denisa Lehocká?

Kunst & Design // Artikel vom 16.11.2011

Ruth Noack, die mit Roger Bürgel die „Documenta 12“ kuratierte, jedenfalls nicht.

Sie wird in ihrem Vortrag auf die sperrigen, wie hingeworfen wirkenden Kunstinstallationen von Denisa Lehocká näher eingehen.

Diese besetzen gerade den Badischen Kunstverein, der dadurch ein wenig wirkt, als befände er sich mitten in einer Renovierungsphase. Da stehen Tapeziertische im Raum, großformatige Papierbögen erinnern an einen Architekten mitten im kreativen Planungschaos und einer Versuchsanordnung gleich hängen tropfenförmige Gebilde von einem Gestänge.

Da sehnt man sich fast schon wieder in den großen Saal des Kunstvereins, in dem Lehocká die Leere sprechen lässt: Von der Decke scheint ein Tuch zu schweben, am Boden liegt ein Stein. Ansonsten Ruhe fürs Auge, Stille fürs Gemüt.

Warten wir also auf den Vortrag von Ruth Noack, die uns erklärt, welche Ideen, Konzepte und Strategien die slowakische Künstlerin damit verfolgt, die seit Mitte der 1990er Jahre (und nun erneut im BKV) mit ihrem Landsmann Boris Ondreička gemeinsame Projekte realisiert. -ChG

Vortrag: Mi, 16.11., 19 Uhr; Ausstellung bis 27.11., Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Tambellini & Lüpertz

Kunst & Design // Artikel vom 20.08.2017

Die erste umfassende Einzelausstellung des Intermedia-Art-Pioniers Aldo Tambellini ist noch bis zum 6.8. im ZKM zu sehen.

>   mehr lesen...




Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...