Wer ist eigentlich… Raimund Voegtle?

Kunst & Design // Artikel vom 13.09.2011

„Zu Malerei hatte ich eigentlich schon immer eine Affinität – aber mit der Eröffnung der Galerie habe ich mich selbst überrascht.“

Dabei stand für Raimund Voegtle, Inhaber der gleichnamigen, seit 2009 existierenden Galerie, die Freude an der Kunst im Vordergrund. Nach seiner Verrentung suchte der gebürtige Freiburger, der als Arzt 28 Jahre lang in Karlsruhe praktizierte, nach einer Aufgabe. Da bot sich das Musterhaus in der Waldstraße an, das früher, als Antiquariat noch, ein Ort der Ruhe und Erholung war.

Er kaufte und sanierte es und suchte dann nach einer dem Gebäude angemessenen Nutzung, in der er das wiederfinden könne, was er im Antiquariat so geschätzt hatte. Fast zwangsläufig kam er so auf die Galerie, die er als offenes Haus versteht, als Begegnungsort zum Reden über die Kunst. Hofkonzerte und musikalische Darbietungen bei den Vernissagen wie auch die Besuche der Künstler selbst tragen zu dieser Ruhezone in einer hektischer werdenden Welt bei.

Ein besonderes Anliegen ist Voegtle dabei die Unterstützung junger Künstler: Insgesamt sieben Studenten, die an der Akademie, der HfG oder der Architekturfakultät der Universität studieren, können in zwei WGs über der Galerie wohnen und werden zusätzlich mit Sommerausstellungen unterstützt: Im August können sie Voegtles Galerieräume für eine selbst organisierte Ausstellung nutzen.

Zum Galerienrundgang zeigt Voegtle die leuchtend farbigen, abstrakt-expressiven Gemälde von Andreas Stöhrer sowie Collagen und Malerei von Bertram Schilling, der beim Rundgang auch selbst anwesend sein wird. -ChG

Galerie Voegtle, Waldstr. 17, Karlsruhe, Bertram Schilling, Andreas Stöhrer: Eröffnung: 16.9., 18 Uhr, 17.9.-22.10.
www.galerie-voegtle.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...




Produzentengalerie 20. Juni

Kunst & Design // Artikel vom 24.07.2017

Mit reisetagebuchartigen Tuschpinselzeichnungen von Martin Krieglstein weckt die vor zwei Jahren eröffnete Produzentengalerie 20. Juni das Fernweh.

>   mehr lesen...