Wer ist eigentlich… Raimund Voegtle?

Kunst & Design // Artikel vom 13.09.2011

„Zu Malerei hatte ich eigentlich schon immer eine Affinität – aber mit der Eröffnung der Galerie habe ich mich selbst überrascht.“

Dabei stand für Raimund Voegtle, Inhaber der gleichnamigen, seit 2009 existierenden Galerie, die Freude an der Kunst im Vordergrund. Nach seiner Verrentung suchte der gebürtige Freiburger, der als Arzt 28 Jahre lang in Karlsruhe praktizierte, nach einer Aufgabe. Da bot sich das Musterhaus in der Waldstraße an, das früher, als Antiquariat noch, ein Ort der Ruhe und Erholung war.

Er kaufte und sanierte es und suchte dann nach einer dem Gebäude angemessenen Nutzung, in der er das wiederfinden könne, was er im Antiquariat so geschätzt hatte. Fast zwangsläufig kam er so auf die Galerie, die er als offenes Haus versteht, als Begegnungsort zum Reden über die Kunst. Hofkonzerte und musikalische Darbietungen bei den Vernissagen wie auch die Besuche der Künstler selbst tragen zu dieser Ruhezone in einer hektischer werdenden Welt bei.

Ein besonderes Anliegen ist Voegtle dabei die Unterstützung junger Künstler: Insgesamt sieben Studenten, die an der Akademie, der HfG oder der Architekturfakultät der Universität studieren, können in zwei WGs über der Galerie wohnen und werden zusätzlich mit Sommerausstellungen unterstützt: Im August können sie Voegtles Galerieräume für eine selbst organisierte Ausstellung nutzen.

Zum Galerienrundgang zeigt Voegtle die leuchtend farbigen, abstrakt-expressiven Gemälde von Andreas Stöhrer sowie Collagen und Malerei von Bertram Schilling, der beim Rundgang auch selbst anwesend sein wird. -ChG

Galerie Voegtle, Waldstr. 17, Karlsruhe, Bertram Schilling, Andreas Stöhrer: Eröffnung: 16.9., 18 Uhr, 17.9.-22.10.
www.galerie-voegtle.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil 2

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Neue künstlerische Formen entstanden ab den 1950er Jahren vor allem in Süddeutschland, einige Dichter aus Stuttgart begannen, die Poesie zu erweitern um künstlerische Medien.

>   mehr lesen...




Peter Vogel

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Seine „Zwitscher­maschi­nen“ waren berühmt.

>   mehr lesen...




Bildgewalt

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Unser Leben, unsere Geschichte basiert auf Gewalt.

>   mehr lesen...




Aids-Benefiz-Kunstauktion 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Am So, 22.10. um 15 Uhr lädt der Förderverein der Aids-Hilfe Karlsruhe wieder zur Benefiz-Kunstversteigerung zu Gunsten der Aids-Hilfe Karlsruhe/Zentrum für sexuelle Gesundheit ein.

>   mehr lesen...




20 Jahre Städtische Galerie im Hallenbau

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Exakt am 18.10. jährt sich das 20-jährige Bestehen der Städtischen Galerie Karlsruhe im Hallenbau.

>   mehr lesen...




Erster Weltkrieg in den Alpen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Erster Weltkrieg – dabei denken wir vor allem an den grausamen Stellungskrieg in Frankreich, an Verdun, die Gräben und das Gas. Gekämpft wurde aber auch an anderen Fronten, beispielsweise in den Alpen.

>   mehr lesen...




Begegnungen und Skulpturen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Zuerst in Dortmund, dann in Münster (wo u.a. Werke der Karlsruher Künstlerin Franziska Schemel gezeigt werden) und jetzt zusätzlich in Karlsruhe.

>   mehr lesen...