Wer ist eigentlich… Raimund Voegtle?

Kunst & Design // Artikel vom 13.09.2011

„Zu Malerei hatte ich eigentlich schon immer eine Affinität – aber mit der Eröffnung der Galerie habe ich mich selbst überrascht.“

Dabei stand für Raimund Voegtle, Inhaber der gleichnamigen, seit 2009 existierenden Galerie, die Freude an der Kunst im Vordergrund. Nach seiner Verrentung suchte der gebürtige Freiburger, der als Arzt 28 Jahre lang in Karlsruhe praktizierte, nach einer Aufgabe. Da bot sich das Musterhaus in der Waldstraße an, das früher, als Antiquariat noch, ein Ort der Ruhe und Erholung war.

Er kaufte und sanierte es und suchte dann nach einer dem Gebäude angemessenen Nutzung, in der er das wiederfinden könne, was er im Antiquariat so geschätzt hatte. Fast zwangsläufig kam er so auf die Galerie, die er als offenes Haus versteht, als Begegnungsort zum Reden über die Kunst. Hofkonzerte und musikalische Darbietungen bei den Vernissagen wie auch die Besuche der Künstler selbst tragen zu dieser Ruhezone in einer hektischer werdenden Welt bei.

Ein besonderes Anliegen ist Voegtle dabei die Unterstützung junger Künstler: Insgesamt sieben Studenten, die an der Akademie, der HfG oder der Architekturfakultät der Universität studieren, können in zwei WGs über der Galerie wohnen und werden zusätzlich mit Sommerausstellungen unterstützt: Im August können sie Voegtles Galerieräume für eine selbst organisierte Ausstellung nutzen.

Zum Galerienrundgang zeigt Voegtle die leuchtend farbigen, abstrakt-expressiven Gemälde von Andreas Stöhrer sowie Collagen und Malerei von Bertram Schilling, der beim Rundgang auch selbst anwesend sein wird. -ChG

Galerie Voegtle, Waldstr. 17, Karlsruhe, Bertram Schilling, Andreas Stöhrer: Eröffnung: 16.9., 18 Uhr, 17.9.-22.10.
www.galerie-voegtle.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





The Art Of Immersion III

Kunst & Design // Tagestipp vom 27.05.2018

„Immersion“ bezeichnet eine sinnliche Erfahrung von virtueller und realer Umgebung.

>   mehr lesen...




Time Travel

Kunst & Design // Tagestipp vom 26.05.2018

Sieht man vom Feigenblatt ab, so ist es sehr wahrscheinlich, dass dem Menschen Felle als erste Kleidungstücke zum Schutz vor Kälte und Wetter dienten.

>   mehr lesen...




Spezies Rotkäppchen

Kunst & Design // Tagestipp vom 25.05.2018

Sonja Strengs Malereien und Zeichnungen beschäftigen sich – sicherlich auch inspiriert durch ihr Atelier auf Schloss Kirchberg an der Jagst – mit besonderen Worten, Orten und Namen, Erinnerungsfragmenten, Fundstücken geistiger oder greifbarer Art.

>   mehr lesen...




Florian Slotawa

Kunst & Design // Tagestipp vom 25.05.2018

Spülmaschinen, Wäschetrockner, Stühle.

>   mehr lesen...


Its Interior / And A Facade

Kunst & Design // Tagestipp vom 23.05.2018

Den Architekturen des im Jahr 1900 eröffneten BKV-Gebäudes in der nördlichen Waldstraße mit seiner ornamentalen Fassade und variierenden Interieurs widmet sich diese gastkuratierte Gruppenschau.

>   mehr lesen...




Vierundneunzig-Achtzehn

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.05.2018

Nach fast 25 Jahren ist es Zeit, Abschied zu nehmen.

>   mehr lesen...




Südwestdeutscher Keramikpreis

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.05.2018

Der „Südwestdeutsche Keramikpreis“ ist eine neue Initiative des Bundes der Kunsthandwerker Ba-Wü und der SV Sparkassen Versicherung aus dem Jahr 2017.

>   mehr lesen...




Farbe querfeldein

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.05.2018

Das Gelbe vom Ei, der Goldene Schnitt, das blaue Wunder – in der aktuellen Ausstellung der Jungen Kunsthalle tauchen kleine und große BesucherInnen in die Welt der Farben ein.

>   mehr lesen...




Shifted Tags – Erben des Graffiti

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.05.2018

Graffiti ist längst nicht mehr der Ausdruck jugendlichen Nervenkitzels.

>   mehr lesen...