Werner Ewers & Patrick Le Corf

Kunst & Design // Artikel vom 14.07.2016

Der eine stammt aus Kehl, der andere arbeitet in Bühl.

In der Reihe „Profile in der Kunst am Oberrhein“ treffen der gebürtige und der Wahl-Badener künstlerisch aufeinander. Allerdings nicht zum ersten Mal, denn schon 2009 haben die beiden Künstler zusammen ausgestellt.

In Durbach sind die für Ewers typischen Plastiken aus unterschiedlichen Materialien und Le Corfs Landschaftsgemälde zu sehen. Zudem läuft noch „Heiko Herrmann und das Kollektiv Herzogstraße“ mit dem „Sonderprojekt Gerd Weissmann“, bei dem es um die Analogie von Müllhalde und Endstation Altenheim geht. -ChG

Herzogstraße: bis 3.10.; Ewers/Le Corf: 14.7.-6.11., Museum für Aktuelle Kunst, Durbach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.