Wie leben?

Kunst & Design // Artikel vom 04.12.2015

Von Utopie und Realität handelt die Ausstellung im Wilhelm-Hack-Museum.

Es geht dabei aber um weit mehr als den Raum, in dem wir uns bewegen. Nicht nur die uns umgebende Architektur, auch die Art und Weise, wie wir arbeiten, wo wir wohnen, wie wir uns (fort-)bewegen, spielt eine wichtige Rolle.

Architekten und Künstler entwerfen immer wieder visionäre Ideen, die manchmal umgesetzt werden, manchmal Fantasien bleiben. Anlässlich des 150. Jubiläums der BASF blickt die Ausstellung auf Architektur, Kunst und Design von Malewitsch bis Fujimoto und präsentiert eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlichster Vorstellungen von Zukunft. -ChG

Eröffnung: Fr, 4.12., 19 Uhr, 5.12.-28.2.16, Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …