Wie leben?

Kunst & Design // Artikel vom 04.12.2015

Von Utopie und Realität handelt die Ausstellung im Wilhelm-Hack-Museum.

Es geht dabei aber um weit mehr als den Raum, in dem wir uns bewegen. Nicht nur die uns umgebende Architektur, auch die Art und Weise, wie wir arbeiten, wo wir wohnen, wie wir uns (fort-)bewegen, spielt eine wichtige Rolle.

Architekten und Künstler entwerfen immer wieder visionäre Ideen, die manchmal umgesetzt werden, manchmal Fantasien bleiben. Anlässlich des 150. Jubiläums der BASF blickt die Ausstellung auf Architektur, Kunst und Design von Malewitsch bis Fujimoto und präsentiert eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlichster Vorstellungen von Zukunft. -ChG

Eröffnung: Fr, 4.12., 19 Uhr, 5.12.-28.2.16, Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Die Industriewerke Karlsruhe-Augsburg (IWKA) sind heute nicht mehr sehr bekannt, aber alle Kunstinteressierten kennen das ZKM.