Wir Flüchtlinge

Kunst & Design // Artikel vom 01.06.2016

Ausgehend von Hannah Arendts gleichnamigem Text spürt die Ausstellung in Kunstwerken, theoretischen Texten und aktivistischer Praxis Arendts Plädoyer für die gesellschaftliche Partizipation und politische Teilhabe von Flüchtlingen nach.

Geleitet von der Überlegung, dass jeder Mensch fast überall Ausländer ist, werden Wanderung und Migration in Dokumentar- und Kurzfilmen, in Fotografien und Zeichnungen, Installationen, Objekten und Performances in einer engen Verzahnung miteinander präsentiert. Parallel dazu zeigt der Kunstverein in der Reihe „Tangenten“ die beiden Akademie-Absolventen Melanie Dorfer und Jörg Sobott. -ChG

bis 12.6., Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.