Wozu Bilder?

Kunst & Design // Artikel vom 15.12.2013

„Wozu Bilder?“ ist diese Schau mit über 400 mal skurrilen oder abseitigen, stets aber überraschenden Fotoarbeiten aus einer namhaften süddeutschen Privatsammlung überschrieben.

Historische Fotografien sind hier thematisch nach Topoi wie „Die Welt nach Hause bringen“, „Gedenken“ oder „Erregen“ zu inhaltlichen Bilder-Tableaus gruppiert, womit die gewohnten Perspektiven auf das Medium Fotografie umgedreht werden und die Bandbreite ihrer Gebrauchs- und Verwendungsformen sichtbar wird.

Zeitgleich und passend dazu entwirft der Künstler Stefan Panhans (geb. 1967) via Film, Video, Fotografien und Installationen Bildwelten zwischen Dokumentation und Künstlichkeit – eine Persiflage der Mechanismen der Werbefotografie.

Artikel aus der urbanen Konsumwelt wie Markenturnschuhe, Fitnessgeräte oder Müslimischungen dienen als Requisiten in fotografischen Stillleben oder sind Teil einer akribischen Ausstattung für Videosets. In diesen Szenarien bewegen sich maskenhafte Kunstfiguren – verloren zwischen Lifestyle, Selbstoptimierung und Medienhype. Auch die Villa selbst wird zum Setting für ein neues Video. -ChG

Eröffnung: So, 15.12., 11 Uhr, bis 16.2., Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen
www.villa-merkel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...




Jahresausstellung der Kunstakademie 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Im Gegensatz zur Sommerausstellung ist die Jahresausstellung der Kunstakademie im Winter kuratiert und wird von einem umfangreichen, auch studentischen, Rahmenprogramm begleitet.

>   mehr lesen...