Wuchsform

Kunst & Design // Artikel vom 23.03.2018

Vor gut einem Jahr eröffnete der Projektraum Rochade, ein privates Künstleratelier unter der Leitung von Wolfgang Rempfer, und ist seitdem namenhafter Offspace in der Südweststadt Karlsruhes.

Mit einer Performance, Raum-Installation und Fotografie präsentiert sich die Essener Künstlerin Marita Burmann. Gleichsam einer „Wuchsform“ arbeitet sie sich ortsspezifisch in den Raum des Ateliers hinein.

Zur Eröffnung erweitert sie die installative Auseinandersetzung mit dem Raum um eine Performance und unterstreicht so den Dialog zwischen Subjekt, Material und deren Wirkungsweise. -hju

Eröffnung: Fr, 23.3., 19 Uhr (mit Performance), bis 31.3., Projektraum Rochade, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …