Würfelbilder von Manuela Schilling

Kunst & Design // Artikel vom 28.02.2010

Man kann sie drehen und wenden, vorwärts, rückwärts und seitwärts betrachten.

Sie haben weder Anfang noch Ende und – man möchte sie nicht mehr aus der Hand legen. Die Arbeiten der Karlsruher Künstlerin Manuela Schilling haben sich ins Dreidimensionale entwickelt. In einer spannungsreichen Mischung aus Malerei, Collage-Technik und Grafik erzählen ihre Würfelbilder phantasievolle Geschichten.

Schilling mischt Strukturen, die an ihre Figuren-Reihungen früherer Arbeiten erinnern, mit Bildfragmenten aus der Tier- und Pflanzenwelt sowie aus ihrer eigenen Lebensgeschichte. Neben den Würfelobjekten sind auch die seit 2008 entstandenen Arbeiten aus der Reihe „Mind The Gap“ zu sehen, die sich einer ähnlichen Bild- und Formensprache bedienen. -ub


Vernissage So, 7.3., 16 Uhr, bis Ende April, Restaurant fünf, Kanalweg 52, Karlsruhe-Nordstadt; Di-Sa 18-1 Uhr, So 10-24 Uhr, Tel. 0721/750 11 55 www.fuenf.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...




Produzentengalerie 20. Juni

Kunst & Design // Artikel vom 24.07.2017

Mit reisetagebuchartigen Tuschpinselzeichnungen von Martin Krieglstein weckt die vor zwei Jahren eröffnete Produzentengalerie 20. Juni das Fernweh.

>   mehr lesen...




Otto Bartning

Kunst & Design // Artikel vom 21.07.2017

„Architekt einer sozialen Moderne“ lautet der Untertitel zu der Ausstellung, die den wohl wichtigsten Architekten protestantischer Kirchen im 20. Jahrhundert ehrt.

>   mehr lesen...