Wunderkammer, Installationen

Kunst & Design // Artikel vom 06.09.2014

Die vier Künstlerinnen Veronika Fass, Anjali Göbel, Ulla Reiss und Sylvia Richter-Kundel interpretieren mit ihren Arbeiten das Thema der Wunderkammer neu.

Stand das staunende Interesse an wundersamen Artefakten, Kunstwerken und technischem Gerät bei der Einrichtung der fürstlichen Wunderkammern Pate, so erwecken die Künstlerinnen dieses „Format“ mit ihren Installationen wieder zu neuem, aktuellem Leben. -ChG

Eröffnung: Sa, 6.9., 17 Uhr, bis 5.10., Kunstverein Germersheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.