Young Choreographers Session

Kunst & Design // Artikel vom 13.01.2014

Für das ständige Performanceprogramm der Ausstellung „Sasha Waltz - Installationen, Objekte, Performances“ kam im ZKM eine internationale Gruppe junger Tänzer zusammen.

Sie nutzten ihren gemeinsamen Aufenthalt auch, um eigene choreografische Projekte zu entwickeln; das ZKM bietet ihnen nun eine Plattform, um diese Soli, Duette und Gruppenarbeiten öffentlich zu präsentieren.

Mit dabei sind u.a. Claudia Catarzi, Emmanouela-Nikoli Dolianiti, Sarah Herr, Claire Hurpeau, Maya Gomez, Ageliki Gouvi, Sarah Kiesecker, Margaux Marielle-Tréhoüart, Daniela Näger, Andreas Rama, Alexandra Rogovska, Anna Romeo, Stephanie Roser, Piotr Tomczyk und Kyriaki Nasioula (Foto).

Do, 23.1., 19 Uhr, ZKM-Medientheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL