Zart & Bitter

Kunst & Design // Artikel vom 30.04.2012

Mehr als elf Kilogramm Schokolade essen die Bundesbürger pro Jahr, in Südamerika kennt man Kakao schon seit 1500 v. Chr.

Er galt als Speise der Götter und war im Gegensatz zu heute einer sozialen Elite vorbehalten – auch vor rund 450 Jahren, als die Bohne erstmals nach Europa gelangte. Die Ausstellung verführt die Besucher zum Schmecken, Riechen und Sehen, beleuchtet aber auch kritisch den Kakaoanbau und seine Weiterverarbeitung, die an diversen Mitmachstationen nachvollzogen werden können.

Zudem werden Exponate aus der Kulturgeschichte des Kakaogetränks gezeigt und die KünstlerInnen Peter Anton, Günter Beier, Sibylle Burrer, Anke Eilergerhard, Renate Gross, Warren Laine-Naida und Uta Weber zeigen Werke zum Thema. Außerdem locken einige Veranstaltungen auf das malerisch gelegene Schloss: Am So, 15.4., 17 Uhr liest die Neuenbürger Autorin Eva Nöldeke aus ihrem neuen Kriminalroman „Konzertpause“, begleitet durch eine Schubert-Sonate von Lothar Arnold und Georg Nöldeke.

Am So, 22.4., 15 Uhr spielt das Theater Sturmvogel aus Reutlingen „Der Wolf und die kleinen Geißlein“ (ab 4), und der Liederabend mit dem Trio Cara Musica (Miriam Kurrle, Lemuel Cuento und Diethard Stephan Haupt) findet bereits am 22.4., 19.30 Uhr (nicht am 29.4.) statt. Zwei Bands treten am Fr, 27.4. ab 19 Uhr auf: Neben Jazz mit Karen Harding und Band spielen Ira’s World Worldmusic. Der Schlossbergbus fährt ab 18.15 Uhr vom Rathaus. -rw

bis 22.7., Schloss Neuenbürg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...