Zehn Jahre „Wunder der Prärie“

Kunst & Design // Artikel vom 14.09.2017

The Automated Snip

Das „Internationale Festival für Performancekunst und Vernetzung“ feiert sein zehntes Jubiläum.

Und präsentiert ein elftägiges Programm mit internationalen künstlerischen Positionen, die sich mit Partizipation und politischer Entscheidungsfindung auseinandersetzen. „Mit Social Body Building konzentrieren wir uns auf das, was ,Wunder der Prärie’ erfolgreich gemacht hat: auf die Zusammenarbeit zwischen KünstlerInnen und Publikum als soziale Übung“, umreißt Jan-Philipp Possmann, Festivalkurator und Künstlerischer Leiter von Zeitraumexit, das Thema des Festivals. „Kein Mitmachtheater, bei dem man sich zum Narren macht, sondern Projekte, bei denen die Zuschauer ihre eigenen Geschichten, ihre Erfahrungen und Fragen einbringen“, so beschreibt Performance-Künstler Julian Hetzel seine Arbeitsweise.

Seine performative Installation „The Automated Sniper“ wird hier erstmals im deutschsprachigen Raum gezeigt. Eröffnet wird das Festival mit der Uraufführung „The Guardians of Sleep“ von David Weber-Krebs, weitere Aufführungen und Beiträge stammen von Anna Mendelssohn (AT), Ant Hampton (UK), Tanja Krone (DE), Raul Zelik (DE), Sibylle Peters (DE) und Leonidas Martin (ES). -rw

14.-24.9., Zeitraumexit, Mannheim
www.wunderderpraerie.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Erwin Josef Speckmann

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

In der ersten Ausstellung im Jahr 2018 widmet sich das Artlet Studio Karlsruhe ganz dem Münsteraner Künstler und Physiologen Prof. E.J. Speckmann.

>   mehr lesen...




Galerientag Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

Sieben Galerien als Hauptveranstalter, dazu sehr viele Gäste wie Produzentengalerien oder Offspaces.

>   mehr lesen...




Why Knot?

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

Sabine Schäfer, Karlsruher Komponistin und Medienkünstlerin, gilt als Pionierin in der Raumklangkunst.

>   mehr lesen...




Lucus

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

„Lucus“ ist eine interaktive Lichtinstallation der Künstler und Wissenschaftler Aksiniya Peicheva und Martin Yordanov aus Bulgarien, mit der diese die Beziehung zwischen Kunst und Sensortechnologie erforschen.

>   mehr lesen...




Tag der offenen Tür im ZKM 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2018

Am Dreikönigstag lädt das ZKM zum Tag der offenen Tür.

>   mehr lesen...




Fotografische Collagen aus Berlin & Barbara Wallitza

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.01.2018

Die quadratisch aneinandermontierten Detailaufnahmen alltäglicher Berliner Sujets des Grafikers und Fotografen Horst Hinder lassen noch bis Fr, 5.1. in der Ladengalerie Tom Boller neue ästhetische Korrespondenzen entstehen.

>   mehr lesen...




Julia Schmalzl

Kunst & Design // Tagestipp vom 24.12.2017

Julia Schmalz arbeitet mit kräftigen Farben in verfremdeten und trotzdem erkennbaren Motiven.

>   mehr lesen...




Skulpturen im Dialog

Kunst & Design // Tagestipp vom 23.12.2017

Das erste, erfolgreiche Jahr des Artlet Studio in Karlsruhe endet mit der zweiten Ausgabe der Ausstellung „Skulpturen im Dialog“, die schon in anderer Form in der Dominikanerkirche in Münster in Kooperation mit der Galerie Schnake gezeigt wurde.

>   mehr lesen...