Zhang Dali – World’s Shadow

Kunst & Design // Artikel vom 22.02.2015

Er gilt als Pionier des chinesischen Graffitis: Zhang Dali.

2009 hat er das Cyanotype-Druckverfahren wieder für sich entdeckt, bei dem Papier und Leinwand zuerst durch Ammoniumeisenlösungen lichtempfindlich gemacht werden; ein davorgehaltenes Fotogramm sorgt dann dafür, dass der Farbstoff Berliner Blau die Negativformen erscheinen lässt.

Weil Dali ein großer Kritiker der rasant fortschreitenden zerstörerischen Modernisierung Pekings ist, wählt er für seine Schattenbilder Motive wie Pagoden, Tauben, Bambus, Gräser oder Familien, die es nach seinem Dafürhalten wert sind, die Zeiten zu überdauern. -pat

Vernissage: So, 22.2., 11 Uhr; bis 19.4., Kunstverein Ludwigsburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 3?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2021

Der Projektraum Pool und die Nordbeckenateliers fürchten um ihre Räume und richten sich daher mit einem offenen Brief an OB Frank Mentrup.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.