Zhang Dali – World’s Shadow

Kunst & Design // Artikel vom 22.02.2015

Er gilt als Pionier des chinesischen Graffitis: Zhang Dali.

2009 hat er das Cyanotype-Druckverfahren wieder für sich entdeckt, bei dem Papier und Leinwand zuerst durch Ammoniumeisenlösungen lichtempfindlich gemacht werden; ein davorgehaltenes Fotogramm sorgt dann dafür, dass der Farbstoff Berliner Blau die Negativformen erscheinen lässt.

Weil Dali ein großer Kritiker der rasant fortschreitenden zerstörerischen Modernisierung Pekings ist, wählt er für seine Schattenbilder Motive wie Pagoden, Tauben, Bambus, Gräser oder Familien, die es nach seinem Dafürhalten wert sind, die Zeiten zu überdauern. -pat

Vernissage: So, 22.2., 11 Uhr; bis 19.4., Kunstverein Ludwigsburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.