Zweck fremd?! Den Dingen auf der Spur

Kunst & Design // Artikel vom 30.09.2017

Volontäre sind im Landesmuseum natürlich in alle Projekte einbezogen.

Sie haben aber auch schon mehrfach (sehr) erfolgreiche eigene Ausstellungen auf die Beine gestellt. Die Fundgrube hierfür sind nach „OMG! Objekte mit Geschichte“ (2015/2016) erneut die üppig bestückten Museumsdepots, in denen sich vieles fand, was ästhetisch anspricht, dessen Funktion uns aber heute völlig unklar ist: eine Schere ohne Schneide, ein metallenes Gerät zum Kurbeln, eine klackernde Holzkugel oder eine große hölzerne Apparatur mit mehreren Löchern.

Letztere entpuppte sich als massive, riesige Mausefalle, in der die Nager ertranken. Ein bisschen Neugierde und Entdeckergeist ist also bei den rund 30 Exponaten gefragt, denn jedes davon ist ein Rätsel für sich und verrät auch viel über die Zeit, in der es produziert wurde. Die Stücke, von denen die meisten erstmals gezeigt werden, verteilen sich auf die Sammlungsausstellungen, und dank des Wegeleitsystems kann man auch die Dauerausstellungen neu entdecken.

Zum Schluss der Präsentation wagen die VolontärInnen einen Blick in die Zukunft mit potentiellen künftigen Ausstellungsanwärtern wie Rechenschieber, Walkman oder Wäschestampfer. Im Museum beim Markt läuft derweil noch bis 7.1.2018 die Ausstellung „#Waldschwarzschön – Black Forest remixed!“ mit kultigen alten wie ganz neuen Exponaten zwischen Bollenhut und Kunststoff-Kuckucksuhr. -rw

30.9.-5.8.2018, Badisches Landesmuseum, Schloss Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 4?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 06.11.2020

Die Erfahrungen von Bürgerkrieg und Flucht verarbeitet die syrische Künstlerin Katja Ghanem künstlerisch in Bildern und richtet den Fokus auf Frauen und die Wandlungen, denen sie ausgesetzt waren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.11.2020

In der kooperativen Ausstellung mit dem Titel „Echo“ verbinden sich Skulptur und Malerei.





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Das Naturkundemuseum widmet seine aktuelle Sonderausstellung dem liebsten Getränk der Deutschen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Surrealismus trifft auf Schmuck.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Türen trennen Räume und Menschen, können sie aber auch verbinden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Die Architektin, Dramaturgin und Kuratorin Cagla Ilk und der Kurator, Schriftsteller und Pädagoge Misal Adnan Yildiz bilden das neue Leitungsduo der Kunsthalle Baden-Baden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Nie bleibt er stehen, und doch fließt ein Fluss „ewig“.