Zwei Ausstellungen beim Brillenmacher

Kunst & Design // Artikel vom 12.04.2014

Der aus dem Elsass stammende Künstler Marc Reibel lebt in Landau und ist vor allem durch seine Hans-Arp-artigen Skulpturen aus Mooreiche bekannt.

Beim Brillenmacher stellt er jetzt aber auch Objekte aus, Inzenierungen aus Material, das vom Sperrmüll, dem Schrott-Container oder dem Flohmarkt stammt. Direkt im Anschluss zeigt der aus Landau stammende, seit zehn Jahren in Hamburg lebende Künstler Ulli Bomans unter dem Titel „I Am Yours“ digitale Collagen.

Er sammelt seit Langem weltweit Aufnahmen von urbanen Wandflächen, die im Laufe der Jahre durch Plakate, Aufkleber, Warnschilder, Schmierereien und Wind und Wetter gezeichnet wurden. Bildfetzen, Silben, Strukturen und Fragmente werden fotografiert, archiviert und ausgedruckt – und dann oft durch weitere Ebenen und Schichten aus Acrylfarbe oder Lack ergänzt, ohne allerdings die gefundenen Inhalte durch malerische Aussagen zu verändern.

Musikalisch begleitete Vernissage: Sa, 12.4., ab 19 Uhr, 14.4.-12.7. zu den regulären Ladenöffnungszeiten, Marktstr. 40, Landau, Tel.: 06341/854 40

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 9?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.