Zwei Kölner Künstler

Kunst & Design // Artikel vom 14.05.2014

Karl Marx prägte mit seiner Lehre an der Kölner Werkschule eine Reihe namhafter Künstler wie beispielsweise Jürgen Klauke; Daniel Spoerri setzte ihm ein künstlerisches Denkmal in seinem kulinarischen Happening „Hommage à Karl Marx“.

Sein eigenes Schaffen ist von einer unmittelbaren Direktheit geprägt, die auch mal an Brutalität zu grenzen vermag. Elisabeth Marx, auch sie wie Karl Marx Absolventin der Werkschule, schafft mit Assemblagen unheimliche Bildwelten, womit sie den Titel der Ausstellung „Weit weg von Schönheit…“ durchaus einlöst. -ChG

bis 8.6., Kunsthausgalerie im Kunsthaus 19/21, Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.