Zwei oberrheinische Künstler in Durbach

Kunst & Design // Artikel vom 19.07.2018

Die renommierte Reihe „Profile in der Kunst am Oberrhein“ wird fortgesetzt mit zwei Künstlern, die beide in oder nahe Karlsruhe wohnen.

Guido Kucznierz, der beim Bildhauer Wilhelm Loth studierte. Seine Zeichnungen zeigen reiche, komplizierte Formen, in denen sich der Betrachter verlieren kann, fantasievoll und rätselhaft, bald großzügig-flächig, bald kleinteilig-filigran. Sein Formenreichtum findet sich auch bei seinen Skulpturen wieder.

Dazu Voré aus Ettlingen, ebenfalls ein ausgebildeter Bildhauer: Seine Skulpturen bestehen meist aus hellem Bamberger Sandstein und erinnern an Körperteile, Fragmente einer unerklärlichen Existenz. Häufig sind sie eingebunden in Installationen; sie werden ergänzt durch Zeichnungen und Collagen. -gepa

19.7.-25.11., Museum für aktuelle Kunst, Sammlung Hurrle, Durbach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Auf Grafiken und Büchern liegt der Schwerpunkt der Sammlung Würth, wenn es um den Ausnahmekünstler Max Ernst geht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 10.10.2020

INKA präsentiert die erste digitale Benefiz-Kunstversteigerung der Aids-Hilfe Karlsruhe.