„Zwischenwelten“ im Schauraum

Kunst & Design // Artikel vom 24.02.2012

Tierisch oder menschlich?

Fotografie oder Malerei? Beides! Mit seinen Übermalungen schafft Steffen Weber die gelungene Verbindung. Der 28-jährige Student der Bildenden Kunst und Kunstwissenschaften zeigt seine „Zwischenwelten“ im Schauraum. Dort zu sehen: mystische Hybridwesen, die absichtlich gegen Vorgaben und Normen verstoßen.

Der Künstler forciert das Aufbrechen konventioneller Sichtweisen, vereint auf den ersten Blick unvereinbar Animalisches und Menschliches. Seine Inspiration? Kommt während dem Schaffensprozess. Er überlässt es seinen Werken, ihn zu leiten und gibt sich ganz in die Hände des Motivs.

Im Schauraum gibt es Webers Werke nicht nur pur zu bewundern, sondern in kunstvoller Kombination mit einer Installation von Alexander Kempe aus Jockgrim. Dessen Bank aus Stahl und massiver Eiche bekommt durch Beine mit gegensätzlichen Asymmetrien eine dynamische Optik und wirkt, als sei sie in Bewegung – als halte sie der Betrachter in seinem ganz persönlichen Augenblick fest. -frl

bis 10.3., Schauraum, Uhlandstr. 32, Karlsruhe
www.schauraum-ka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.09.2018

Bulach, das erstmals 1193 Erwähnung fand, wurde 1929 eingemeindet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.09.2018

„Deltabeben“ ist die inoffizielle „Kunst-Biennale“ der Metropolregion Rhein-Neckar, 2018 ausgerichtet vom Wilhelm-Hack-Museum und dem Kunstverein Ludwigshafen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.09.2018

Erfolgreich etabliert haben sich die „Offenen Ateliers“ in Durlach und Grötzingen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.09.2018

Zu sehen sind Arbeiten von Kasia Fudakowski, die während eines längeren Aufenthalts in Mexiko entstanden und Aneignungstendenzen der Gegenwartskunst vor dem Hintergrund mexikanischer Kolonialgeschichte und kultureller Aneignung thematisieren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.09.2018

Eine schöne Tradition ist, dass die Klassen von Akademieprofessorinnen ausstellen können.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.09.2018

Die Karlsruher Künstlerin Pola Sperber zeigt in ihren Skulpturen, wie wir unsere Illusionen produzieren und dass es stets auch andere Möglichkeiten gibt, wie man die Wirklichkeit sehen kann.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.09.2018

Wie vielfältig die Gesichter einer Kunstsammlung sind!





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.09.2018

Im Grunde war es die Bewegung, die die Moderne „gemacht“ hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.09.2018

Stell dir vor, es ist Ausstellung und keiner muss Eintritt bezahlen.