Badische Backstub’

Porträt
Badische Backstub’

Wie traditionelles Bäckerhandwerk und fortschrittliche Konzepte ineinander aufgehen, zeigt Karlsruhes Lieblingsbäcker. Das Backhandwerk ist bei Webers schon seit sechs Generationen Familientradition; im Jahr 1977 eröffnete die Familie am Rondellplatz das erste Fachgeschäft in Karlsruhe. Heute verantworten Wilfried und Tochter Denise Weber 27 Verkaufsstellen rund um die Bäckerei in Ettlingen, in der noch jede Brezel von Hand geschlungen wird! Darauf geben die Webers ihr „Ährenwort“.

Wer sich davon überzeugen will, wie nach überlieferten Rezepten das Mehl einer Baden-Württembergischen Getreidemühle zu Natursauerteig und Brot verarbeitet wird, kann bei einer „Back-Stage“-Besichtigung die Ettlinger Manufaktur kennenlernen, wo außerdem noch Brötchen, Baguette, Hefegebäck, süße Teilchen, Kuchen und Torten entstehen. Von hier aus beliefert man die einzelnen Fachgeschäfte auch mit eigenen Teiglingen, die vor Ort über die gesamte Öffnungszeit hinweg frisch gebacken werden.

2017 feiert die Badische Backstub’ ihren 40. Geburtstag mit verschiedenen Aktionen für Kunden und Mitarbeiter – und bleibt weiter am Puls der Zeit: In Rüppurr bezahlt man seinen Einkauf aus hygienischen Gründen am Automaten, während der Bedienvorgang klassischerweise vom Fachverkaufs-Team übernommen wird. -pat


Kontakt

Rudolf-Plank-Str. 29
76275 Ettlingen


Zurück