Makeløs

Porträt
Makeløs

Nach dem norwegischen Wort für „einzigartig“ haben Manuel von Gadomski und Christian Wipfler ihr Karlsruher Uhrenlabel benannt. Makeløs werden die in Rosé und Silber erhältlichen Edelstahlgehäuse für sie und ihn durch verschiedenfarbige Filzbänder, die sich dank Quick-Release-Bar mit einem Klick wechseln lassen – immer passend zum persönlichen Stil, zum sportlichen wie auch eleganten Outfit!

Auf der Innenseite sorgt geschmeidiges Leder für Tragekomfort. Markenzeichen aller Makeløs-Modelle im funktional-raffinierten Design: türkisfarbene Zeiger unter dem Rentier-Logo und dazu die relaxte Botschaft „Perfectly imperfect“. Soll heißen: Sei etwas Besonderes. Sei du selbst – mit all deinen Macken! -pat


Kontakt

Zurück