Volkshochschule Karlsruhe

Porträt
Volkshochschule Karlsruhe

Als kommunales Weiterbildungs- und Dienstleistungszentrum steht die vhs Karlsruhe allen Bevölkerungsgruppen und Altersstufen offen. In sieben Programmbereiche fächert sich ihr jährlich rund 4.000 Veranstaltungen umfassendes Angebot: Wer seine Allgemeinbildung in (Zeit-)Geschichte, Politik oder Naturwissenschaften aufpolieren möchte, schaut sich in der Sparte „Gesellschaft und Wissen“ um; Musik-, Theater- und Filminteressierte finden im Block „Kultur und Kreativität“ Theorie und Praxis vermittelnde Kurse, die auch kreatives Schreiben sowie bildnerische Techniken umfassen.

Was zu einer ausgewogenen Ernährung gehört, wie man mit Meditation und Massagen, Yoga und Qi Gong entspannt oder die Fitness aufrechterhält, bündelt die Rubrik „Gesundheit“. Auch der Beruf erfordert heutzutage Beweglichkeit: So kann man sich in Management und Marketing ebenso schulen lassen wie in Rhetorik, BWL und EDV, Web- und Grafikdesign, Programmierung und Internet. Zur Auswahl stehen außerdem 30 Fremdsprachen für sämtliche Könnerstufen, „Lebensart und Lebensrat“ von Essen und Trinken bis Haus und Garten sowie spezielle Zielgruppen-angebote für Eltern, Kinder, Jugendliche, Senioren und Männer. -pat


Kontakt

Kaiserallee 12 e
76133 Karlsruhe

Servicebüro (Raum 3, EG):
Mo-Mi 9-17 Uhr
Do 14-18 Uhr
Fr 9-12 Uhr


Zurück