15. Bühler Bluegrass-Festival

Popkultur // Artikel vom 19.05.2017

Seit 2003 sind Bluegrass und Bühl über das internationale Festival fest miteinander verbunden.

Das Line-up der 15. Ausgabe bilden die Kanadier Dead South und Jussi Syren & The Groundbreakers aus Finnland (Fr, 19.5., 20 Uhr, Fa. Josef Oechsle, Robert-Bosch-Str. 12 d); The Country Pickers us d’r Schwiiz, die Amis Balsam Range und Chris Jones & The Night Drivers teilen sich dann am Sa, 20.5. ab 17 Uhr die Bühne im Bürgerhaus Neuer Markt mit Dapper Dan Men aus Ettlingen und den Esten Curly Strings, wobei die beiden Letztgenannten schon ab 11.30 Uhr einen eintrittsfreien Open-Air-Gig auf dem Johannesplatz spielen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 19.08.2018

„Fast, gritty and melodic“ charakterisieren die Ditches aus Stockholm völlig treffend ihren Garage-Rock.





Popkultur // Tagestipp vom 17.08.2018

Beim Jazz-Festival im Stiftspark Klingenmünster werden traditionell an jedem Abend zwei Konzerte gespielt.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.