15. Bühler Bluegrass-Festival

Popkultur // Artikel vom 19.05.2017

Seit 2003 sind Bluegrass und Bühl über das internationale Festival fest miteinander verbunden.

Das Line-up der 15. Ausgabe bilden die Kanadier Dead South und Jussi Syren & The Groundbreakers aus Finnland (Fr, 19.5., 20 Uhr, Fa. Josef Oechsle, Robert-Bosch-Str. 12 d); The Country Pickers us d’r Schwiiz, die Amis Balsam Range und Chris Jones & The Night Drivers teilen sich dann am Sa, 20.5. ab 17 Uhr die Bühne im Bürgerhaus Neuer Markt mit Dapper Dan Men aus Ettlingen und den Esten Curly Strings, wobei die beiden Letztgenannten schon ab 11.30 Uhr einen eintrittsfreien Open-Air-Gig auf dem Johannesplatz spielen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

Die Freiburger Hardrock-Band Stellar Saint hat zu diesem Doppelkonzert die Schweizer Miss Rabbit eingeladen, die einst als reine Girlie-Band nur coverten, aber jetzt ihre eigenen Tracks mit Drummer und Gitarrist vorstellen.





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

In ihrer Heimat spielen sie vor tausenden Fans.





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Rumba, Son, Timba, Mambo...