15. Bühler Bluegrass-Festival

Popkultur // Artikel vom 19.05.2017

The Dead South

Seit 2003 sind Bluegrass und Bühl über das internationale Festival fest miteinander verbunden.

Das Line-up der 15. Ausgabe bilden die Kanadier Dead South und Jussi Syren & The Groundbreakers aus Finnland (Fr, 19.5., 20 Uhr, Fa. Josef Oechsle, Robert-Bosch-Str. 12 d); The Country Pickers us d’r Schwiiz, die Amis Balsam Range und Chris Jones & The Night Drivers teilen sich dann am Sa, 20.5. ab 17 Uhr die Bühne im Bürgerhaus Neuer Markt mit Dapper Dan Men aus Ettlingen und den Esten Curly Strings, wobei die beiden Letztgenannten schon ab 11.30 Uhr einen eintrittsfreien Open-Air-Gig auf dem Johannesplatz spielen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Thelonious Monk

Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2017

„Die Stille ist der schrillste Ton“, soll Thelonious Monk einmal gesagt haben.

>   mehr lesen...




Fischer-Z

Popkultur // Tagestipp vom 15.10.2017

Fischer-Z, sprich: John Watts und seine Band, sind seit den späten 70ern – der Spätphase des New Wave – dabei.

>   mehr lesen...