15. Bühler Bluegrass-Festival

Popkultur // Artikel vom 19.05.2017

Seit 2003 sind Bluegrass und Bühl über das internationale Festival fest miteinander verbunden.

Das Line-up der 15. Ausgabe bilden die Kanadier Dead South und Jussi Syren & The Groundbreakers aus Finnland (Fr, 19.5., 20 Uhr, Fa. Josef Oechsle, Robert-Bosch-Str. 12 d); The Country Pickers us d’r Schwiiz, die Amis Balsam Range und Chris Jones & The Night Drivers teilen sich dann am Sa, 20.5. ab 17 Uhr die Bühne im Bürgerhaus Neuer Markt mit Dapper Dan Men aus Ettlingen und den Esten Curly Strings, wobei die beiden Letztgenannten schon ab 11.30 Uhr einen eintrittsfreien Open-Air-Gig auf dem Johannesplatz spielen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.