2. Ettlinger Folknacht

Popkultur // Artikel vom 13.11.2010

Zur zweiten „Ettlinger Folknacht“ spielen Gruppen verschiedener Länder.

Aus Deutschland kommen An Tor, eine der eindrucksvollsten irischen Bands, die man hierzulande finden kann; aus Österreich Hotel Palindrone mit Traditionellem aus ganz Europa, aufgefrischt mit Improvisationen, Groove, Jazz und Klassik, und aus der Bretagne Skolvan, die innovative bretonische Tanzmusik kreieren.

Wer da die Füße nicht stillhalten kann: Vorab lehrt Elke-Charlotte Pflock in einem Tanzkurs französische Tänze zu Livemusik (14-17 Uhr, Bürgerkeller der Stadthalle). -bes


Sa, 13.11., 20 Uhr, Stadthalle, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.