20 Jahre Zapata Soundz

Popkultur // Artikel vom 11.11.2023

Miwata

Die erste „Zapata Soundz“-Show im Partykeller der Ex-Steffi war eine Notgeburt.

Dann gründet der damals politisch schwer aktive und vom Mexikaner Emiliano Zapata bewegte Selecta Martin 2003 sein Revolutionary Sound nach jamaikanischem Vorbild. Die zwischen ’07 und ’19 lange in der Rock & Rollbar und danach im Culteum steigenden „More Fire“-Partys gehörten bis zur Coronazäsur zu den bestbesuchtesten Reggae/Dancehall-Regulars in Deutschland; vergangenes Jahr haben Zapata Soundz im Club Stadtmitte mit ihrer ebenfalls monatlichen Reihe „Catch The Vibes“ (Sa, 9.12. feat. Steady Flashing; Fr, 12.1. feat. Yardstyle; Fr, 9.2.+8.3.) eine neue Heimat gefunden.

Neben klassischem Roots und Dancehall stellen neuerdings Afrobeats die Verbindung zwischen Fächerstadt, den karibischen Inseln und Afrika her. Zum 20. Soundsystemjubiläum steht nach langer Zeit mal wieder Ex-MC Miwata, der längst bundesweit Solokarriere gemacht hat, mit seinen Zapatistas auf der Stage! Außerdem live: Jah Phil und Gute Gesellschaft. Anschließend steigt die standesgemäße After-Show-Party (23-5 Uhr). -pat

Sa, 11.11., 21 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe
Tickets ordern

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL